Bei Union im Team ist noch nicht alles perfekt, aber der Blick auf die Tabelle tut einfach gut

Ich weiß nicht, wie es euch seit Sonntag geht, aber ich schaue ständig auf die Tabelle (Aussagekraft hin oder her) und muss grinsen. Nein, ich drehe nicht durch und ich bin auch nicht im Aufstiegsmodus oder ähnliches. Allerdings spüre ich eine tiefe Genugtuung. Und das ist wunderschön. Dabei helfen auch die Fotos, die Steffi vom Spiel gemacht hat.

Weiterlesen

Mit dem 4:1 gegen St. Pauli hat Union die vergangene Saison endgültig hinter sich gelassen

“Oh Mist, den hat er nicht richtig getroffen”, dachte ich, als Sebastian Andersson kurz vor Spielende diesen wunderschönen Pass von Robert Zulj nahm, den ihm Manuel Schmiedebach durchgelassen hatte. Ein paar Momente später reckte ich beide Fäuste Richtung Spielfeld. Und es war mir egal, ob der schwedische Angreifer den Ball so treffen wollte. Denn er hatte ihn perfekt getroffen. Union hatten beim 4:1 gegen den FC St. Pauli hatte ähnlich wie beim Pokalspiel in Jena die Tore immer dann erzielt, wenn sie sie brauchten. Oder wie mir Daniel in seiner unnachahmlichen Nerd-Sprache nach dem Spiel sagte: “Das dürfte wohl das Spiel gewesen sein, in dem Union am höchsten über der Expected-Goal-Rate lag.” (Das war übrigens tatsächlich so.)

Weiterlesen

Spitzenhöschen

Gestern Abend im Prenzlauer Berg. Erwachsene Männer sitzen vor einer Bar. Kommt einer dazu: “Schaut mal, was ich ausgedruckt habe!” Er reicht eine groß ausgedruckte Tabelle der zweiten Bundesliga nach den Sonntagsspielen herum. Es wird vorgelesen:

1.Platz 1. FC Union Berlin

2. Platz FC St. Pauli

3. Platz 1. FC Kaiserslautern

“Kann so bleiben oder?”

“Ich habe schon vor Wochen gesagt, dass ich Wetten annehme, dass Union Ende August ganz oben stehen wird. Wir haben doch Ende August oder?”

“Die Lauterer sind mit dem dritten Platz nicht zufrieden gewesen. Aber ich habe ihnen gesagt, dass Sie in der Relegation Mainz weghauen. Das fanden die gut.”

“Kannst Du mir die Tabelle geben? Ich möchte die an die Klotür kleben.”

“Wir sind erster! Spitzenhöschen, Spitzenhöschen, hey, hey!”

Erwachsene Männer.