Die gute Nachricht nach dem Feiertag: Kenny Prince Redondo ist wieder zurück

Union besiegte die Berlin-Liga-Auswahl gestern deutlich mit 6:0 (BZ, Videos mit den Toren gibt es hier bei fupa.net). Doch die beste Nachricht ist, dass wir Kenny Prince Redondo wiedergesehen haben, der nach seiner Schulterverletzung gleich zwei Tore beigesteuert hat. Wie lange es noch dauert, bis er wirklich eine Option für den Kader ist, wissen nur Jens Keller und die behandelnden Ärzte. Aber selbst dann wird es schwer für Redondo, einen Weg am starken Simon Hedlund vorbeizufinden.

Weiterlesen