Im Auge der Krise

Medial ist dieser Mittwoch eher ruhig: das Krisenlamento wurde schon gestern angestimmt, und bis zum Spiel am Sonntag gegen Kaiserslautern dauert es noch eine Weile.

Weiterlesen

Kuscheln mit Toni Leistner

“Jetzt wird es kuschelig in der Tabelle”, kommentierte Toni Leistner das Spielgeschehen gestern, das dazu führte, dass die Klubs auf den Plätzen 1 bis 3 allesamt 50 Punkte haben. Stuttgart beim 3:3 gegen Dresden mit einem Tor in der letzten Minute durch Simon “Woanders trifft er alles” Terodde.

Weiterlesen

Hey FC Union, schüttel die Maus!

Ich hasse es, am 1. April etwas zu schreiben. An diesem Tag sollte man einfach das Internet meiden. Aber heute spielt um 13 Uhr Union in Hannover (erster gesicherter Fakt). Machen wir es also kurz und schmerzlos. Zweiter gesicherter Fakt: Sebastian Polter hat heute Geburtstag und wird 26 Jahre alt.

Herzlichen Glückwunsch @polti9😎 Foto: www.unveu.de #unveu #unionberlin #eisernunion @polti9 #dieeisernen #happybirthday

A post shared by UFC Die Eisernen (@die_eisernen) on

Weiterlesen

Teve286 – Union spielt Killerfußball

Achtung: Die ersten 5 Minuten knistert die Aufnahme. Aber danach ist komplett hörbar, wie wir uns über das 2:1 beim FC St. Pauli unterhalten. Eine wahnsinnig starke Partie mit hoher Zweikampfintensität, in der Union seine Stärken ausgespielt hat.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel

Keine Episode mehr verpassen!

Die beste (und vielleicht auch einzige) Chance auf Bundesliga für die Spieler ist der Aufstieg mit Union

Wenn es nach mir gehen würde, hätte Union die restlichen Saisonspiele alle am Freitag austragen können. Die Mannschaft ist voll im Rhythmus und ich habe mich auch irgendwie daran gewöhnt, am Freitag früher mit der Arbeit Schluss zu machen und das ganze Wochenende zu genießen. Und wenn ich das so recht sehe, haben das die Spieler auch, die so Zeit mit ihren Familien und Freunden verbringen können.

Quality time 😍👶🏼👧🏼 #weekend #family #kids #dayoff

A post shared by Sebastian Polter (@polti9) on

Weiterlesen

Bus-Selfies auf dem Weg nach Hamburg

Statt heute morgen wie gewohnt “State of the Union” zu schreiben, saß ich mit dem großen Kind beim Orthopäden und fluchte über den schlechten Empfang mit dem Telefon im Ärztebunker. Deshalb hier nur ganz kurz nachgereicht:

Heute um 18.30 Uhr geht es beim FC St. Pauli darum, die Serie zu brechen, dass Union dort noch nie gewinnen konnte. Zeit wird es. Ist ja erst der zehnte Versuch.

Sieg am Millerntor: Versuch Nr. 10 🙂 #stpfcu #unionberlin #eisernunion #unveu #dieeisernen #millerntor #pauli #away

A post shared by UFC Die Eisernen (@die_eisernen) on

Weiterlesen

Sebastian “Hulk” Polter

Schauen wir auf das Spiel am Freitag gegen St. Pauli. Felix Kroos’ Vater arbeitet mittlerweile als Scout für die Hamburger (BZ). Allerdings von Rostock aus.

Überhaupt Felix Kroos: Der Kurier hat den Kapitän im Interview. Dort erzählt er, dass er es zwar gerne hätte,wenn sein Bruder Toni zum Spiel an die Alte Försterei käme, er es aber selbst noch nicht zu einer Partie von Real geschafft habe. Das Übel heißt wohl Rahmenterminplan, der dafür sorgt, dass die Ligen immer zur gleichen Zeit spielen, weil sonst nationale und internationale Cup-Wettbewerbe stattfinden. Oder eben Nationalmannschaftsspiele. Felix Kroos erklärt auch, wie es dazu kam, dass Matthias Schweighöfer beim letzten Heimspiel war.

Weiterlesen

Teve285 – Die Anspannung im Gesicht von Ritter Keule

Wir freuen uns über das 2:0 gegen Würzburg in Unterzahl, loben quasi jeden Spieler, kritisieren den Schiedsrichter, diskutieren das Getränkeangebot im Stadion (weil es uns zu gut geht) und Sebastian hat keine Ahnung von Montagsspielen.

Vielen Dank an David für das tolle Intro zu dieser Episode! Davids Intros findet ihr hier bei Soundcloud auch zum Download.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Euphorisches Chillen und wir verlosen 3 unveu-Magazine

Was habe ich gestern alles gemacht, um ein bisschen runterzukommen. Ich war mit dem Jungunioner (“Ich komme erstmal nicht mit ins Stadion. Ist mir zu laut.”) in der Bibliothek, habe Flaschen weggebracht, war im Supermarkt, dann bei seinem Schwimmkurs, bei Ikea und zum Schluss das absolute Gegenteil von Euphorie: im Baumarkt. Und trotzdem pfiff ich beim Abendessen unwillkürlich: “So’ne Scheiße, so’ne Scheiße, wir steigen auf …”

Weiterlesen

Jetzt drücken wir schon Kaiserslautern die Daumen

Was macht eigentlich Unions aktueller Tabellenplatz so mit uns? Bei mir führt er jetzt schon dazu, dass ich noch intensiver Spiele in der Liga live schaue. So wie gestern das 2:2 von Bielefeld in Hannover. Ich hätte mich sehr gefreut, wenn die Arminia durch Sören Brandys riesige Chance noch einmal in Führung gegangen wäre. AUSGERECHNET Sören Brandy! Aber im Ernst. Die Spieler dürfen gerne weiter erzählen, dass sie von Spiel zu Spiel schauen und nicht auf die Gegner. Aber zumindest für mich gilt das nicht. Ich schaue nachher auch mit einem Auge nach Stuttgart, wenn dort Kaiserslautern spielt. Auch wenn ich mir eigentlich lieber die Partie Aue gegen Dresden anschaue.

Weiterlesen