Seitenverkehrt

Nach der letzten Länderspielpause des Jahres steht in der zweiten Liga zwar kein so absurd dichtes Programm wie etwa in der Premier League, aber doch eine entscheidende Saisonphase an. Und die beginnt für Union mit einer der längeren Auswärtsfahrten, nach Heidenheim, natürlich nicht ohne die obligatorischen Reiseselfies:

Heidenheim wir kommen🛫 @marcelhartel7 @cihankahraman36 @peterkurzweg13

A post shared by Steven Skrzybski (@steven_skrzybski24) on

Weiterlesen

Peter Kurzweg muss Christopher Trimmel vertreten

Vor dem Spiel am Samstag in Heidenheim trainierte Union gestern zum einzigen Mal öffentlich. Dieser Einblick genügte den anwesenden Reportern aber um festzustellen, dass Atsuto Uchida noch nicht das gesamte Training mit der Mannschaft absolvieren konnte und so wohl am Wochenende nicht in der Startelf stehen wird (B.Z.). Das gilt auf absehbare Zeit auch für Kenny Prince Redondo, der sich erneut verletzt hat.

redondo

Redondo tritt frustriert über eine neue Verletzung eine Stange, Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Teve308 – Marcel Hartel ist wie so ein schmales, listiges Tier

Union gewinnt zum vierten Mal in Folge und beendet ganz nebenbei mit dem 3:1 eine Serie nicht gewonnener Heimspiele gegen Fürth. Wir fragen uns, ob Union wohl mal auch ein ganzes Spiel dominieren wird. Und Daniel war beim BFC.

Foto: Stefanie Fiebrig

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Die neuen Trikots: Zweimal traditionell und einmal was komplett anderes

Nachher bei der Saisoneröffnung gibt es die restlichen neuen Trikotsätze an echten Sportlern zu bewundern. Hier schon einmal eine Vorschau:

Weiterlesen

Ein dänischer Löwe und die Axt von Giesing

In Bild/BZ erfahren wir heute, dass Peter Kurzweg beim Angebot von Union quasi alles stehen und liegen lassen hat. Ich könnte jetzt sagen, dass meine Kinder auch alles stehen und liegen lassen und dafür nicht einmal ein Angebot von Union brauchen 😂 Doch im Ernst: Das sind nette Worte. Ich bin aber mehr gespannt, wie Peter Kurzweg und Kristian Pedersen um die Linksverteidigerposition konkurrieren. Wer Pedersen auf Instagram folgt, konnte gestern in seiner Story schon etwas die Entstehung eines neuen Tattoos verfolgen. Ein Löwe auf dem Arm:

New 🦁💉 #tattoobylarsen Also check out my friend's new clothing brand @egocogitofuture 🤜🏼🤛🏾

A post shared by Kristian Majdahl Pedersen (@kristianpedersen6) on

Weiterlesen

Noch fehlen ein paar Häkchen auf Helmut Schultes To-Do-Liste

Auf der Linksverteidigerposition hat Union gestern für Klarheit gesorgt. Mit Peter Kurzweg (23) von den Würzburger Kickers wurde ein neuer Verteidiger bis 2019 geholt und der Vertrag von Christopher Lenz wurde bis 2019 verlängert und er für ein weiteres Jahr an Kiel ausgeliehen (Vereinsmitteilung). Zum neuen Linksverteidiger gibt es bis auf den Spitznamen “Axt aus Giesing” noch nicht viel zu sagen. Ich bin gespannt, ob und wie er Kristian Pedersen Konkurrenz machen kann. Und gleichzeitig bin ich froh, dass es eine echte Alternative auf der linken Seite gibt und Michael Parensen sich zumindest um eine Position im Team weniger kümmern muss.

Hinspiel Relegation gegen Duisburg #aua #blödmann #Axt #aus #Giesing #elfmeter #hartertyp #oink #hehe

A post shared by Peter Kurzweg (@peterkurzweg13) on

Weiterlesen