Teve124 – Gegen die Ossis gewonnen

Im Nachhinein klärt sich vieles auf. Zum Beispiel die schlechte Stimmung nach dem Unentschieden in Aue am Mittwoch. Einen Sieg gegen Cottbus später fragen wir uns: War da was? Siege tun gut. Die ganze Grundstimmung entspannt sich. Die zwei Rotsünder Fabian Schönheim und Daniel Adlung unterhalten sich entspannt im Spielertunnel. Christopher Quiring feixt nach Spielende über einen Sieg über Ossis. Und vielleicht beantwortet Trainer Uwe Neuhaus bei Pressekonferenzen nach dem Spiel bald wieder Fragen vom freien Journalisten und Fotografen Matze Koch.


Foto: unveu.de

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Quiring rennt, schießt ein Tor und macht fast den HusztiSchiedsrichter Deniz Aytekin sieht Rot, kann aber nicht viel dafürUnion-Präsident Dirk Zingler zahlt in die MannschaftskasseDie Definition von "nicht unverdient"Knoten geplatzt: Simon Terodde trifft erneut und bereitet vorDas Geheimnis von Uwe Hünemeier: Adam Nemec festhalten, ohne dass es der Schiri siehtWarum Nemec statt Silvio? Uwe Neuhaus weiß die AntwortWir leisten Abbitte bei Adam NemecVerletztenliste: Das übliche DurchzählenFabian Schönheim mit einer Woche zum VergessenWir plädieren für eine Klinsmanntonne für frustrierte FußballerTusche macht den Lehmannzettel für Daniel HaasUwe Neuhaus lässt kurzzeitig ohne Stürmer spielenBjörn Jopeks Tor entsteht durch ZeitverschleppungRote Karte für Adlungs "Spast“Union verlässt die AbstiegszoneUwe Neuhaus beantwortet in Aue die Frage eines Journalisten nicht, der als Fotograf akkreditiert istDiskussion zu dem Thema im UnionforumDie Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien der DFL (Strikte Trennung zwischen Text-, Foto- und Hörfunkjournalist ist nicht mehr zeitgemäß) .

Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!