Der Tabellenführer spielt wie ein Abstiegskandidat

Das Trainingslager in Spanien ist vorbei, und was Spieler und Vereinsmitarbeiter so auf Instagram posten (viele Bilder vom Spazierengehen in Valencia), sieht eher wie der Abschied aus einem Urlaub aus. Aber in den Rückblicken auf die schönsten Erlebnisse der der letzten Wochen – wie hier von Marcel Hartel – kommt durchaus auch Fußball in einer Weise vor, die daran erinnert, dass die Mannschaft durchaus auch an sich gearbeitet hat.

Weiterlesen

Für solche Leistungen sind Testspiele da

Gegen Ende des Trainingslagers in Spanien gibt es noch einmal schöne Bilder mit Sonne und Koordinationsübungen, sportlich aber keine besonders guten Nachrichten.

Hofilaxed

André Hofschneider zeigt sich vor dem Testspiel entspannt, Photo: Matthias Koch

Weiterlesen

Lars Dietz spielt am liebsten in der Innenverteidigung, trainiert jetzt aber erst einmal als Rechtsverteidiger

Wenn ich nur nach Bildern und Videos gehen würde, könnte ich sagen, dass das Lattenschießen der prägendste Moment des gestrigen Tags im Trainingslager war. Das würde aber sicher nicht dem restlichen Training gerecht werden, das sich dem Ballbesitzspiel widmete (könnt ihr hier auf der Vereinsseite nachlesen). Aber das Lattenschießen war das bildstärkste Element, das sich am einfachsten auf Instagram transportieren lässt. Aufgabe: Wer die Latte traf, durfte die Trainingseinheit heute morgen verschlafen. Wenn der Ball zurücksprang, durfte auch noch ein Partner zum Ausschlafen gewählt werden (das ganze Video gibt es bei AFTV).

Weiterlesen

Jan Glinker hat jetzt sein eigenes Lied bekommen

In der Vorbereitungszeit schaue ich mir wir wirklich alles mögliche an. Zum Beispiel dieses kurze Video, das die Spieler im großen Abkühlungsbecken am Strand zeigt:

Weiterlesen

Der schlechtestmögliche Trainingslager-Start für Jakob Busk

Leichte Sorgen beim Duell ums Tor hat Jakob Busk, der sich gestern beim Training am Finger verletzt hat und das Nachmittagstraining nur mit dem Fuß und ohne Einsatz im Trainingsspiel absolvieren konnte. Ein CT soll heute über die Verletzung Aufschluss geben.

Weiterlesen

Noch einmal in Erinnerungen schwelgen

Beim Bild vom Anflug der Mannschaft auf den Flughafen Valencia wird mir, der sowieso nicht so gerne in Flugzeuge steigt, ganz anders. Aber die Mannschaft scheint das ganz gut überstanden zu haben (ein Video von der Anreise gibt es bei AFTV)

Weiterlesen

Ich habe schon Fotos gesehen, auf denen Christopher Quiring glücklicher aussah

Union gewann gestern den Test gegen Wiesbaden mit 3:1 (Zusammenfassung auf AFTV), so dass von den 3 deutschen Teams in Oliva Nova (Heidenheim war das dritte) jedes eins seiner Tests in der Runde jeder gegen jeden gewinnen konnte. Ich liebe manchmal die Ironie bei solchen Partien. Es war das erste Spiel mit Sebastian Polter. Und es wäre natürlich im Sinne der Polter-Euphorie gewesen, wenn der Angreifer in der ersten Halbzeit, in der er eingesetzt wurde, auch getroffen hätte. Das übernahm in den eher mäßigen ersten 45 Minuten aber stattdessen Steven Skrzybski (wieder mit einer herausragenden Ballmitnahme). Und in der zweiten Hälfte kurz nach Wiederanpfiff der gerade erst für Polter gekommene Collin Quaner.

Collin Quaner im Test gegen Wehen, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Wie Sebastian Polter die richtigen Worte findet und es den Fans einfach macht, ihn zu mögen

Während die Torhüter in Spanien im Trainingslager ein ganz hübsch aussehendes Strandtraining machten (360-Grad-Video auf Facebook), gab es keine guten Nachrichten von den verletzten Abwehrspielern Benjamin Kessel (Muskelverletzung) und Fabian Schönheim (Adduktoren), die gestern nach Berlin zurückreisten, um sich genauer untersuchen zu lassen (Morgenpost/Kurier). Zumindest bei Kessel besteht zumindest die Hoffnung, dass er je nach Diagnose wieder nach Spanien zurückreisen kann.

Weiterlesen

Sebastian Polter landet in Spanien und ja, wir sind voller Euphorie

Gestern Abend kam Sebastian Polter doch noch in Alicante an. Sein Flug hatte sich wegen Schnee in Berlin verzögert (Berliner Kurier). Ich habe mir das ganze im Livestream der Eisernen auf Facebook angesehen (danke für den Service). Und konnte so sehen, dass ich nicht der einzige bin, der wegen des Transfers leicht die Fassung verliert.

Weiterlesen

Jubel wegen Polter und Wehmut wegen Brandy

Gestern, kurz nachdem Union diesen Tweet verschickte, musste ich mal kurz ausflippen. Ich gab meinen Kollegen im Büro kurz Bescheid, dass es gleich peinlich werden könnte, und jubelte dann ausgelassen.

Weiterlesen