Teve250 – Ein Profi wie Hofi

Zu unserer Jubiläumsausgabe gibt es ein neues Intro und Outro. Außerdem hat Union 2:1 gegen den KSC gewonnen. In einem denkwürdigem Spiel, an das wir uns noch lange erinnern werden.


Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Tim Pritlove Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Gekommen, um sich zu beweisen

Ihr kennt diesen Spruch, den ich selbst viel zu oft bringe: “Nichts ist erfolgreicher als Erfolg.” Vergesst mal für einen kleinen Moment dieses fantastische Stadionerlebnis vom Freitag und stellt euch vor, Union hätte das Ding einfach verloren. Wir würden heute darüber diskutieren, ob denn ein Cheftrainer sich so lange krankschreiben lassen darf, dass daran die Mannschaft zerbrechen würde und dass Union aufpassen müsse nicht, wieder unten rein zu rutschen. Dabei wollte man doch vor der Saison oben mitspielen.

Und jetzt blendet wieder das 2:1 gegen den KSC wieder ein. Mit dem Gedanken daran, wie die Diskussion hätte sein können, gewinnt dieser Sieg gegen Karlsruhe aus meiner Sicht viel mehr an Bedeutung.

Und Felix Kroos kann Namenswitze machen (Derjenige werfe den ersten Stein, der nicht bereits aus Versehen mal Toni gesagt oder geschrieben hat):

Weiterlesen

Unionistischer geht so ein Sieg nicht

Lasst uns mal durchzählen, ob beim 2:1 gegen Karlsruhe alles dabei war, was zu einem richtigen Unionsieg gehört, den wir auch in Jahren nicht vergessen werden (so wie das 3:2 gegen Paderborn im Jahnsportpark):

  • Überraschend neue Ausfälle, die ersetzt werden müssen (Kessel und auch Zejnullahu) ✔️
  • Schiedsrichter, der auf der einen Seite sofort Gelb zieht (Kreilach) und auf der anderen Seite nicht einmal Foul pfeift (das gegen Bobby Wood) ✔️
  • lange in Unterzahl spielen müssen ✔️
  • in Unterzahl den Führungstreffer erzielen ✔️
  • Ein Stadion, das durchdreht ✔️
  • Zittern bis zur letzten Sekunde ✔️

Ich würde sagen: Da war alles dabei.

Weiterlesen

Diese Notsituation ist auch eine Chance für die Mannschaft

Es gibt ja auch gute Nachrichten beim 1. FC Union. Bobby Wood dürfte für die Partie heute Abend gegen den KSC (18.30 Uhr) im Stadion an der Alten Försterei fit sein. Darauf freuen sich auch Berliner Zeitung, BZ und Morgenpost. Ich würde nicht so weit gehen, dass die Mannschaft ohne Wood nichts reißen könnte, aber mit ihm stehen die Chancen schon besser. Für Maxi Thiel (Muskelverletzung) und Eroll Zejnullahu (grippaler Infekt) dürfte ein Einsatz tatsächlich noch zu früh kommen.

Weiterlesen

“Ich glaube, dass ich eine lange Hose anziehe”

Wenn mich mein Gefühl nicht trügt, dann war die Pressekonferenz (nachzusehen bei AFTV) die schwierigste Aufgabe, die Co-Trainer André Hofschneider als Vertretung für den erkrankten Sascha Lewandowski zu bestehen hatte. Ganz im Gegensatz zur Arbeit mit der Mannschaft ist das Stehpult mit Mikrofon ungewohntes Gebiet, das der 45-Jährige zu betreten hatte. Er, der so sehr Co-Trainer ist, dass er sagt: “Ich würde sogar den Bus nach Karlsruhe fahren, wenn wir dort spielen würden.”

Screenshot 2016-02-25 06.53.09
Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Teve234 – Das ist ein gelöstes Problem

Union gewinnt mit dem neuen Trainer Sascha Lewandowski 3:0 in Karlsruhe. Wir diskutieren ausführlich die Veränderungen, die das im Spiel brachte und sind vielleicht etwas zu begeistert. Das reißen wir dann hinten mit überzogener Meckerei über das Online-Ticketing und den Telekomtrailer vor jedem Clip bei AFTV wieder ein.


Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Tim Pritlove Amazon Wishlist Icon
avatar David Scribane Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Jubeln ja, aber kein Grund zum Abheben

Einen Sieg zum Start haben sich wohl alle gewünscht. Aber ich glaube kaum, dass irgend jemand in Karlsruhe mit einem 3:0 zum Einstand von Sascha Lewandowski gerechnet hat. Damit lässt sich arbeiten. Und vielleicht löst das die mentale Blockade der Mannschaft und senkt den Druck, den sich die Mannschaft selbst macht.

Weiterlesen

Wann ist denn jetzt endlich Anpfiff? Ich halte das Warten nicht mehr aus.

Ich bin überhaupt kein Freund von Texten direkt vor dem Spiel. Nicht, weil ich die Texte an sich total oll finde, sondern weil sie auf Pressekonferenzen zwei Tage zuvor und noch älteren Eindrücken von den Spielern beruhen. Das ist das Prinzip Profifußball mit seiner Geheimnistuerei und nichtöffentlichen Trainingseinheiten vor Punktspielen. Dann lesen wir die Artikel und in vier Stunden bei Anpfiff sind sie schon Fall veraltet, denn ab dann gelten nicht mehr Vermutungen und Hoffnungen, sondern nur das was auf dem Spielfeld passiert.

Weiterlesen

Nach dem Spiel ist vor dem Geburtstag

Ach, so ein Podcast hilft doch immer wieder ein wenig Abstand zu eventuellen Enttäuschungen zu bekommen. Noch dazu, wenn runde Geburtstage zu feiern sind.

Günter Mielis wurde gestern 90. Jahre alt und ich bin jedes Mal wieder beeindruckt, dass er nun schon ungefähr so lange Ehrenmitglied des Vereins ist wie ich auf der Welt bin. Herzlichen Glückwunsch auch von uns – quasi nachträglich.
Weiterlesen

Teve196 – Man bringt nur einen alten Mann

Das 0:0 zum Saisonauftakt in Karlsruhe hat uns gelangweilt, aber beunruhigt sind wir nicht. Das mag an unseren geringen Erwartungen an diese Spielzeit liegen. Auch die Kapitänsentscheidung gegen Torsten Mattuschka und für Damir Kreilach bringt uns nicht in Wallung. Ganz im Gegenteil. Wir finden gerade vieles richtig. Auch das Pilotprojekt von NRW-Innenminister Ralf Jäger.

Foto: Koch

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon

Intro

00:00:00

Begrüßung

00:00:17

HerziErich Honecker ist in Chile gestorben.

Karlsruhe - Bestes Pflichtspiel der Saison

00:04:04

Strafbares Handspiel von Toni Leistner?

00:12:50

Düwel ist kein Ballbesitztrainer

00:14:52

Kreilach ist der logische Kapitän

00:22:44

Offizielle Bekanntgabe der KapitänsentscheidungZwei Kapitäne der Herzen: Fabian Schönheim und Torsten MattuschkaDamir Kreilach war schon in Rijeka Kapitän.

Saisonerwartungen

00:32:40

Ohne Norbert Meier und Sascha Rösler ist Düsseldorf nicht mehr dasselbeRobert prophezeit: Diese Saison wird lang.Am neuen Trikot gibt es nichts zu meckernGrünes Shirt zur SaisonAdam Nemec sieht aus wie Kai DiekmannNorbert Düwel hat bei 11Freunde gewettet, dass Union weniger als 40 Gegentore bekommtDie letzte Saison wirkt mental nachAlkoholfreier Caipirinha.

Hörertreffen vor dem Düsseldorf-Spiel

01:02:48

18.30 Uhr vor der UniontankeElektrischer Reporter.

Outro

01:04:44

Keine Episode mehr verpassen!