“Wir sind ganz dick im Rennen dabei”

“Wir sind ganz ganz dick im Rennen dabei”, sagte Jens Keller gestern auf der Pressekonferenz (gibt es auf AFTV zum Nachschauen). Und auf die Frage, ob er weiter am Ziel der 60 Punkte festhalten würde, antwortete der Trainer: “Um das Ziel Aufstieg zu erreichen, brauchen wir mehr als 60 Punkte.” Die Marke 60 Punkte hatte der Trainer vor Beginn der Rückrunde ausgegeben, als Union nach 17 Spieltagen 28 Punkte gesammelt hatte. In der Rückrunde hat Union in bisher 9 Spielen bereits 22 Punkte geholt. (Das Punkte-Thema bearbeiten heute Kurier und Bild/BZ).

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Die Rote Wand reloaded war beeindruckend

Ich habe gestern eine Weile über 0:2 in Hannover nachgedacht. Denn ich habe mich gefragt, was schiefgelaufen ist im Vergleich zum Beispiel zu so einer Partie wie in Dresden, die am Anfang des Jahres 0:0 ausging. Denn mir kam das Spiel in Hannover sehr lange wie ein 0:0 vor. Sehr intensiv, aber keine der beiden Mannschaften bekam Spielkontrolle, beide Seiten verloren extrem schnell die Bälle und das ließ die Partie hektisch wirken. Bis zum 1:0 durch Füllkrug. Weil Toni Leistner in Richtung Martin Harnik auf außen rausrückte und Christopher Trimmel sich im Zentrum in den Strafraum und nicht zum Gegenspieler orientierte.

Weiterlesen

“Fuck, wir können Erster werden”

“Man hatte schon so das Gefühl: ‘Fuck, wir können Erster werden'”. So umschrieb Jens Keller gestern auf der Pressekonferenz nach dem Spiel die Gehemmtheit seiner Mannschaft beim 1:0 gegen Nürnberg (gibt es auf AFTV zum Anschauen). Währenddessen eskalierten wohl außerhalb des Medienraumes alle Unioner. Der Anblick der Tabelle!

Weiterlesen

Wir wissen nur eine Sache über die Relegation: Die Dauerkarten wären für die extra Spiele nicht gültig

Noch ist vom neuen Rasen nichts zu sehen. So stellt sich der Blick von der Stadionwebcam aus dar:

Weiterlesen

“Da haben wir noch Tränen bei den Dänen”

Als Jens Keller in der Spieltags-Pressekonferenz (gibt es auf AFTV) gestern gefragt wurde, wie es denn bei den angeschlagenen und verletzten Spielern aussieht, sagte er grinsend: “Da haben wir noch Tränen bei den Dänen.” Keine Ahnung, ob er in dem Moment an Ottos “Dänen lügen nicht” denken musste 😎

Weiterlesen

“Im Verein sind die Leute lange mit wenig zufrieden gewesen”

Jens Keller steht momentan ein bisschen im Fokus. Wie ich finde zurecht. Gestern erschien im neuen Heft der 11Freunde ein etwas längeres Interview mit dem Trainer, das ein bisschen zeigt wie er tickt. Für Märchen und absurde Geschichten hat er keine Zeit und er weiß auch, dass seine Arbeit als Trainer schnell hinterfragt und er entlassen werden kann. Er zeigt sich wieder als gnadenloser Realist, der aber auch sehr schlagfertig und unterhaltsam ist und vor allem auch ehrgeizig.

Weiterlesen

Felix Kroos hat es einfach drauf

Heute um 13.30 Uhr gibt es bereits die Pressekonferenz zum Spiel gegen 1860 am Freitag Abend (live auf AFTV). Ich bin sehr gespannt, wie Trainer Jens Keller das eigene Team gegen eine spielerisch seit der Winterpause teilweise sehr verbessert auftretende Mannschaft aus München einstellen wird. Aber das werden wir in der PK sicher noch nicht erfahren.

Über dieses Bild habe ich übrigens sehr gelacht:

Weiterlesen

Felix Kroos fordert seinen großen Bruder heraus

Mirko Slomka hat gestern in der Pressekonferenz vor dem Spiel am Sonntag Union als Spitzenmannschaft bezeichnet und gesagt: “Uns erwartet ein unglaublich schwerer Gegner.”

Weiterlesen

Jens Keller soll einen Überraschungsspieler der Saison nennen und kommt aus dem Aufzählen nicht raus

Heute gibt es um 13.30 Uhr die Pressekonferenz vor dem Spiel am Sonntag beim Karlsruher SC (live auf AFTV). Mal sehen, was Trainer Jens Keller zum Ersatz von Kapitän Felix Kroos sagt, der bekanntermaßen wegen einer Gelbsperre fehlen wird. Ein paar Optionen geht der Kurier durch: Steven ersetzt Kapitän Felix, aber wer macht den Power-Kroos?

Weiterlesen