Jens Keller muss sich jetzt für einen Stammtorhüter entscheiden

Für Stephan Fürstner hat das Testspiel beim SV Babelsberg vom Dienstag sehr negative Auswirkungen. Der defensive Mittelfeldspieler muss wegen einer Sprunggelenksverletzung aus dem Babelsbergspiel für die Generalprobe gegen die Queens Park Rangers am Samstag um 15.30 Uhr passen (Kurier). Umgekehrt gibt das Grischa Prömel die Chance, sich am Samstag auf der Sechserposition zu präsentieren. Für Simon Hedlund und Lukas Lämmel gab es hingegen Entwarnung.

Weiterlesen

“Ich twittere Toni Leistner jetzt jeden Tag an, bis er bei Norwich unterschreibt”, und Toni Leistner so: “🙏😉”

Gestern hatte die BZ noch geschrieben, dass Toni Leistner durchaus weiter bei Norwich City auf dem Wunschzettel stünde. Ich sage mal so: Den Gegenbeweis trat der Innenverteidiger auf Twitter nicht an, als er mit Emojis auf einen englischen Fan reagierte, der ihn jetzt jeden Tag antwittern will, bis Leistner bei Norwich unterschrieben hat:

Twitter: @ToniLeistner

Weiterlesen

Der erste Aufstieg ist geschafft

Gestern Nachmittag gab es trainingsfrei für die Mannschaft und ein Teil der Jungs machte sich auf den Weg zum Kaiserburg-Gipfel (2059 Meter hoch). Philipp Hosiner postete stolz: “Aufstieg geschafft!”

Aufstieg geschafft💪🏼🤞🏻😂

A post shared by Union Berlin – Philipp Hosiner (@hosi_16) on

Weiterlesen

Von einer hohen Systemgebühr beim Online-Dauerkartenkauf und ein paar Worte zum Stadionausbau

Gestern ging es los mit dem Dauerkartenverkauf für die nächste Saison und wenn die vergangene Saison durch ihre hohe Stadionauslastung und die für die Saison 2018/19 veränderte Dauerkartenvergabe (Reservierung nur noch für Mitglieder) etwas Positives für Union hat, dann wohl, dass sich vielleicht noch nie so zeitig so viele Unioner um die Dauerkarten bemüht haben. Die Schlange vor dem Zeughaus sah schon beeindruckend aus:

Weiterlesen

“Mesi hat seine Sache sehr, sehr gut gemacht”

Jens Keller hätte die Torwartpersonalie gestern am liebsten in einem Nebensatz abgefrühstückt, das war ihm in der Pressekonferenz anzumerken (gibt es hier auf AFTV). “Das habe ich schon verkündet”, antwortete er gestern auf die Frage, wann er die Entscheidung Jakob Busk und Daniel Mesenhöler mitteilen werde. Und auf Nachfrage sagte er: “Wir werden nichts ändern.”

Screenshopt: AFTV

Weiterlesen

Jens Keller zum Torwart-Thema: “Für mich ist das keine schwere Entscheidung.”

Der RBB hat uns gestern im Sportplatz den Gefallen getan, und die vergangene Woche mit Tabellenplatz 1 in der Zweiten Liga und der Nachricht, dass Dirk Zingler für weitere 4 Jahre Präsident bleibt, in 6:35 Minuten zusammengefasst. Das Video dazu gibt es hier. Und wer keine Zeit/Lust hat, sich das anzuschauen, bekommt beim RBB das kurze Interview mit Dirk Zingler auch in Textform oder als Audio.

Screenshot: RBB Sportplatz

Weiterlesen

Teve287 – Freudebauchschmerzen und Herzflattern bis Saisonende

Union gewinnt 1:0 gegen Nürnberg, macht damit Big Points und springt auf Platz 1. Wir diskutieren das Spiel gegen eine wahnsinnig disziplinierte Mannschaft, einen möglichen Wechsel im Tor und natürlich einen möglichen Aufstieg in die Bundesliga.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

“Auch im Verein sagt man mittlerweile: ‘Das gewinnen wir trotzdem.’ Wir denken über keine einzige Serie nach.”

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Nürnberg (Konserve gibt es auf AFTV) ging es vor allem Serien. Jens Keller zeigte sich sehr bemüht, zu erklären, wie wenig ihn Serien interessieren. Aber letzten Endes würde ich es so interpretieren, dass ihn vor allem negative Serien wenig interessieren. Negative Serien, die sich in Köpfen festsetzen, um es mal genauer zu sagen. Deswegen sagte er durchaus mit Stolz, dass diese Serien in der Mannschaft mittlerweile keine Rolle mehr spielen. “Auch im Verein sagt man mittlerweile: ‘Das gewinnen wir trotzdem.’ Wir denken über keine einzige Serie nach.”

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Jens Keller setzt auf Vertrauen und deshalb ist die Diskussion um eine neue Hierarchie im Tor vor allem eins: zu früh

Aktuell wird der neue Rasen verlegt. Bis nächste Woche Montag, wenn es gegen den 1. FC Nürnberg geht, hat er nur Zeit, bevor er einer ersten Belastungsprobe unterzogen wird. Ich bin gespannt, welche Auswirkungen das neue Grün auf das Spiel von Union hat.

Screenshot: Stadion-Webcam

Weiterlesen

Die beste (und vielleicht auch einzige) Chance auf Bundesliga für die Spieler ist der Aufstieg mit Union

Wenn es nach mir gehen würde, hätte Union die restlichen Saisonspiele alle am Freitag austragen können. Die Mannschaft ist voll im Rhythmus und ich habe mich auch irgendwie daran gewöhnt, am Freitag früher mit der Arbeit Schluss zu machen und das ganze Wochenende zu genießen. Und wenn ich das so recht sehe, haben das die Spieler auch, die so Zeit mit ihren Familien und Freunden verbringen können.

Quality time 😍👶🏼👧🏼 #weekend #family #kids #dayoff

A post shared by Sebastian Polter (@polti9) on

Weiterlesen