Und wir dachten, Freakspiele gibt es nur gegen Nürnberg

“Wir haben sehr viele einfache Fehler gemacht. Sowohl in Ballbesitz als auch gegen den Ball. So haben wir Heidenheim aufgebaut. Durch die Fehler sind wir nicht ins Spiel gekommen.” Mit diesen Worten von Jens Keller nach der 3:4 Niederlage in Heidenheim könnte ich auch gleich wieder aufhören. Denn trotz der 3 Tore war das ein Spiel zum Vergessen, in dem wenig funktioniert hat. Und ganz ehrlich: Ich hatte das Label “Freakspiel” eigentlich für die Partien gegen Nürnberg reserviert. Dass ich das jetzt noch einmal rausholen musste, passt mir gar nicht.

Weiterlesen

Was für ein Freakspiel!

Ab einem gewissen Moment, ich würde sagen, es war kurz nach dem 1:2 für Kiel, haben wir uns gestern alle angeschaut und gedacht: “Was ist denn das für ein Freakspiel?” Ich dachte gar nicht unbedingt an Nürnberg, weil die Spiele gegen die Franken häufig aus der Reihe tanzen und dann auch verloren werden, sondern eher an das torreiche 5:4 gegen Paderborn kurz nach dem Aufstieg 2009. Aber jedes Spiel hat seine eigene Geschichte. Und so auch das 4:3 gegen Kiel.

Weiterlesen