Union spielt heute um den Aufstieg

Heute um 14 Uhr spielen die Frauen des 1. FC Union Berlin in Andernach um den Einzug in die (zweite) Bundesliga. Den Verlauf der Partie kann man auf fussball.de mitverfolgen. Bei Rasenperle gibt es eine Vorschau auf das Spiel, in der nicht nur zu lesen ist, dass das Frauen-Team am Montag geschlossen beim Spiel war, sondern auch, dass sie mit dem Bus der Profi-Mannschaft nach Andernach gefahren ist.

Weiterlesen

Relegation: 1-1 zuhause.

Auswärtsspiel in der Relegation , man liegt zurück, zeigt eine gute Leistung und kommt tatsächlich zum Ausgleich, den man mit in die entscheidende Partie nimmt. Kommt Union irgendwie bekannt vor? Ja, passierte am Sonntagnachmittag in Adlershof aber andersrum. Denn hier lag Union gegen die SG Andernach (19)99 mit 1-0 in Führung und kassierte dann den Ausgleich mit dem wortwörtlich letztem Ballkontakt in einem gerade technisch sehr ansprechendem Fußballspiel.

Union Frauen.

Eisern Union. Steht da immer. Top Platzwart.

In den ersten zwanzig Minuten hatte noch Union das Spiel bestimmt und war nach zehn Minuten verdient in Führung gegangen. Marta Stodulska (mit 24 Toren Unions erfolgreichste Stürmerin) hatte sich mit einem Dribbling durchgesetzt, bevor Josephine Ahlswede das Tor erzielte. “In der Phase war ich mit unserem Postionsspiel sehr zufrieden,” sagte Unions Trainer Falko Grothe: “Wie wir uns in den freien Räumen angeboten haben, Ballsicherheit hatten, präzise Pässe mit wenigen Kontakten in die Tiefe gespielt haben. Was wir in da gut gemacht haben, die Bälle auch mal von einem auf den anderen Flügel zu verlagern, fehlte in der zweiten Halbzeit fast völlig.”

Weiterlesen

Wie Rafal Gikiewicz immer noch mehr zum Unioner des Jahres wird

Eigentlich sind die vier Tage, die zwischen den beiden Spielen in der Relegation liegen, nicht viel. Sie sind aber lang genug, sich nervlich doch sehr hinzuziehen. Und sie sind auch lang genug, um nach dem emotionalen Erleben des Hinspiels durchaus auch pessimistischere, oder wenigstens sorgenvollere, Gedanken an das Rückspiel zu haben.

Weiterlesen

Kopf aus, Herz an

Union hat gestern ein kleines Video veröffentlicht, in dem man sieht, wie die Torhüter ein ganz spaßig wirkendes Ball-hochhalte-Spiel spielen. Und ein motivierendes Plakat:

Weiterlesen

Unions Frauen holen den Berliner Pokal gleich zweimal

Zwei Mal traten die die Frauen-Teams von Union gestern zum Berliner Pokalfinale an. Und sowohl die erste als auch die 2. Mannschaft gewannen. Der Sieg des 1. Frauen-Teams über Viktoria war nicht nur besonders, weil hier die beiden Konkurrenten um den Sieg in der Regionalliga gegeneinander antraten, sondern auch weil es durchaus dramatisch war mit einem frühen Rückstand, der in der ersten Hälfte zu einem 3:1 gedreht werden konnte. Die zweite Halbzeit hielt noch eine Rote Karte für Union bereit, doch Viktoria kam erst in der Nachspielzeit zum Anschluss. Bewegtbild gibt es bei Spreekick.

Weiterlesen

Bielefeld ist in der Uwe-Neuhaus-Tabelle mit Union Zweiter, aber warum eigentlich?

Angesichts des großflächigen und recht langanhaltenden Stromausfalls in Köpenick müssen wir hoffen, dass Urs Fischer seine taktische Vorbereitung auf das Spiel gegen Bielefeld mit Trainer Uwe Neuhaus früher und weniger Internet-abhängig absolviert hat als ich. Denn wie wir auf der Pressekonferenz (gibt es zum Nachschauen auf AFTV und zusammenfassende Zitate bei der BZ) erfuhren, fiel das Internet in Fischers Wohnung in den letzten Tagen aus. Wir sind aber guter Hoffnung, dass das keinen Einfluss auf die Spielvorbereitung hatte. Insbesondere, weil das Stadion und Union von dem Stromausfall nicht betroffen waren.

Weiterlesen

Urs Fischers erster Geburtstag als Union-Trainer und ein Blick nach Lichtenberg

Bevor es heute Mittag die Pressekonferenz zum Spiel gegen Bielefeld gibt, ist es medial ruhig um Union. Die Bild (print) lobt Sebastian Andersson, und der Kurier gratuliert Urs Fischer zum Geburtstag.

Weiterlesen

Niemand kann Manuel Schmiedebach ersetzen

Die zentrale Frage für Unions Aufstellung gegen Sandhausen ist natürlich, wer Manuel Schmiedebach ersetzen wird, der zum ersten Mal in dieser Saison ausfällt (Morgenpost, Kurier) Damit verbleiben übrigens nur noch Marvin Friedrich und Rafal Gikiewicz als Spieler, die in allen Partien in der Saison auf dem Platz standen (und das auch jeweils vom Anstoß bis zum Schlusspfiff).

schmiedebach

Felix Kroos könnte Teil der Lösung für das Fehlen von Manuel Schmiedebach sein, Foto: Michael Hundt/Matze Koch

Weiterlesen

Carlos Mané ist schnell – wenigstens mit seinem ersten Einsatz

Union hat gestern im Test gegen den FC Basel 2:2 gespielt. Dabei präsentierte sich die erste Elf nach dem Trainingslager nicht besonders stark verändert im Vergleich zum letzten Jahr. Und nachdem Suleiman Abdullahi mit einem starken Lauf das 1:1 einleitete, traf Union noch zur Führung, aber Basel glich durch Ricky van Wolfswinkel aus. Ricky van Wolfswinkel.

Weiterlesen

Dirk Zingler erklärt, in welcher politischen Verantwortung Union sich sieht

Bevor Union am Samstag gegen Basel zum aussagekräftigsten Spiel der Wintervorbereitung antritt, gibt es heute wenig Neuigkeiten. Auch nicht von einem möglichen Wechsel von Marc Torrejón, obwohl der sich in einem seiner stylishen Instagram Posts schon auf einem Parkplatz zeigt.

Weiterlesen