Wenn André Hofschneider ein personelles Zeichen setzen möchte, dann ist heute der Zeitpunkt dafür

Um 9.30 Uhr ist noch ein Training, bevor es dann zum Test gegen Ingolstadt nach Luckenwalde geht. Dort ist 17.30 Uhr Anpfiff im Werner-Seelenbinder-Stadion (Eintritt 10 Euro, keine Ermäßigungen). Eine Live-Übertragung gibt es nicht, dafür einen Liveticker.

Weiterlesen

Sebastian Polter verschießt gegen einen eSport-Profi einen Elfmeter in der 120. Minute

Die Mannschaft trainiert wieder in Berlin und wir warten gespannt auf die Torwartentscheidung zwischen Jakob Busk und Daniel Mesenhöler, die spätestens mit der Aufstellung für das Testspiel morgen gegen Ingolstadt in Luckenwalde gefallen sein dürfte. Sollten Damir Kreilach oder Dennis Daube heute Bild/BZ lesen, dürften sie vielleicht etwas die Stirn in Falten legen, weil der Trainer ihnen nicht die beste Perspektive für die nächste Zeit mitgab. Dürfte es bei Dennis Daube noch etwas verständlich sein, da sein Vertrag im Sommer ausläuft und er sich bis heute keinen richtigen Stammplatz erkämpfen konnte, so ist die Äußerung zu Kreilach aus meiner Sicht zumindest unglücklich: “Damir ist nicht im Frühling seiner Karriere, sondern im Herbst. Es ist Leistungssport. Er muss sich immer wieder neu beweisen.”

Weiterlesen

“Beef” zwischen Abwehr und Angriff

Wir sehen uns heute um 18.30 Uhr zum Spiel gegen Braunschweig im wunderschönen Stadion an der Alten Försterei. Vergesst nicht, vielleicht einen Zehner mitzunehmen für das gemeinsame Alles-auf-Rot-Shirt der Szene Köpenick und des 1. FC Union, das es im Zeughaus geben wird. Und vor allem: Vergesst nicht, bei Tine auf der Frauentoilette Waldseite vorbeizugehen, und dort vielleicht auch eine Kleinigkeit als Entschädigung für den Diebstahl beim letzten Spiel zu hinterlassen. Ein neues Sparschwein gibt es auf jeden Fall schon.

Weiterlesen

Einfach am Freitag was Gutes Tun und bei Tine an der Waldseiten-Toilette vorbeischauen

Heute um 13 Uhr findet die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig am Freitagabend statt (live auf AFTV). Eine gute Nachricht gibt es zumindest: Steven Skrzybski ist zurück im Mannschaftstraining (Kurier). Ob es allerdings zum Einsatz von Beginn an reicht … das wird uns Jens Keller auch in der Pressekonferenz nicht verraten. Bei über zwei Wochen Auszeit würde ich jedenfalls nicht allzu viel darauf geben.

Weiterlesen