Zwei Verletzungen, die noch weh tun können

Benjamin Kessel hat sich erneut verletzt. Beim Training für die nicht oder nur für wenige Minuten eingesetzten Spieler nach dem Utrecht-Spiel blieb der Verteidiger im Rasen hängen und hat sich am wohl am Knöchel verletzt (Kurier und BZ). Auch wenn sich die Verletzung als nicht so schlimm wie befürchtet herausstellt, wird Benjamin Kessel damit wohl endgültig den Saisonstart verpassen. Schon im ersten Training der Vorbereitung zog sich der Vizekapitän eine Kreuzbandzerrung zu und fehlte die ersten Wochen.

Benjamin Kessel saß gegen Utrecht zu Beginn auf der Bank, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Testbilder vom Testspiel

Testspiel 1.FC Union Berlin - FC Utrecht

Aus Gründen, die mir später bestimmt einfallen, sind heute vor allem Porträts von Menschen entstanden, die im Stadion arbeiten, ohne Fußball zu spielen. Wenn das Stadion Sommerferien hat und die Testspiele vor kleinem Publikum stattfinden, fällt eigentlich erst auf, wieviele das sind. Die Leute vom Rettungsdienst, die Security, die mit den Brezeln und den Stadionheften. Und Gerd, der ganz skeptisch kuckt und jetzt nicht mehr an der Bande drehen muss.

Von mir aus könnte es jetzt gleich richtig losgehen

Heute um 15.30 Uhr beginnt das letzte Testspiel vor Saisonstart. Und zwar im Stadion mit allem drum und dran (Infos zum Rahmenprogramm auf der Union-Website oder beim Kurier). Das Rahmenprogramm für die Großen startete ja bereits gestern Abend:

Twitter: @DieEisernen

Weiterlesen