Jens Keller setzt auf Vertrauen und deshalb ist die Diskussion um eine neue Hierarchie im Tor vor allem eins: zu früh

Aktuell wird der neue Rasen verlegt. Bis nächste Woche Montag, wenn es gegen den 1. FC Nürnberg geht, hat er nur Zeit, bevor er einer ersten Belastungsprobe unterzogen wird. Ich bin gespannt, welche Auswirkungen das neue Grün auf das Spiel von Union hat.

Screenshot: Stadion-Webcam

Weiterlesen

Teve286 – Union spielt Killerfußball

Achtung: Die ersten 5 Minuten knistert die Aufnahme. Aber danach ist komplett hörbar, wie wir uns über das 2:1 beim FC St. Pauli unterhalten. Eine wahnsinnig starke Partie mit hoher Zweikampfintensität, in der Union seine Stärken ausgespielt hat.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Die beste (und vielleicht auch einzige) Chance auf Bundesliga für die Spieler ist der Aufstieg mit Union

Wenn es nach mir gehen würde, hätte Union die restlichen Saisonspiele alle am Freitag austragen können. Die Mannschaft ist voll im Rhythmus und ich habe mich auch irgendwie daran gewöhnt, am Freitag früher mit der Arbeit Schluss zu machen und das ganze Wochenende zu genießen. Und wenn ich das so recht sehe, haben das die Spieler auch, die so Zeit mit ihren Familien und Freunden verbringen können.

Quality time 😍👶🏼👧🏼 #weekend #family #kids #dayoff

A post shared by Sebastian Polter (@polti9) on

Weiterlesen

2:1 gegen den FC St. Pauli: Die einzige Serie, die hält, ist die von Jens Keller, der jede Serie bricht

Ich brauchte gerade eben erst einmal eine Tasse Kaffee, denn mir ist so, als würde ich das 2:1 beim FC St. Pauli nur träumen. Geht euch das auch so, wenn ihr so etwas lest?

  • erster Sieg beim FC St. Pauli überhaupt
  • 5. Sieg in Folge
  • 2. Tabellenplatz

Schaut mal in diesem Video auf die Gesichter der Spieler. Diese Freude ist doch unglaublich. Ich habe das Gefühl, dass wir emotional alle gerade die selbe Welle reiten:

Weiterlesen

Bus-Selfies auf dem Weg nach Hamburg

Statt heute morgen wie gewohnt “State of the Union” zu schreiben, saß ich mit dem großen Kind beim Orthopäden und fluchte über den schlechten Empfang mit dem Telefon im Ärztebunker. Deshalb hier nur ganz kurz nachgereicht:

Heute um 18.30 Uhr geht es beim FC St. Pauli darum, die Serie zu brechen, dass Union dort noch nie gewinnen konnte. Zeit wird es. Ist ja erst der zehnte Versuch.

Sieg am Millerntor: Versuch Nr. 10 🙂 #stpfcu #unionberlin #eisernunion #unveu #dieeisernen #millerntor #pauli #away

A post shared by UFC Die Eisernen (@die_eisernen) on

Weiterlesen

“Da haben wir noch Tränen bei den Dänen”

Als Jens Keller in der Spieltags-Pressekonferenz (gibt es auf AFTV) gestern gefragt wurde, wie es denn bei den angeschlagenen und verletzten Spielern aussieht, sagte er grinsend: “Da haben wir noch Tränen bei den Dänen.” Keine Ahnung, ob er in dem Moment an Ottos “Dänen lügen nicht” denken musste 😎

Weiterlesen

St. Pauli ist viel besser als der 15. Tabellenplatz

Heute um 13.30 Uhr gibt es wieder die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli am Freitag (live auf AFTV). Bild/BZ melden, dass Verein und Rechtsverteidiger Christopher Trimmel in Vertragsgesprächen sind. Bekanntlich läuft der bisherige Vertrag im Sommer aus.

Außerdem befasst sich die BZ nach ihrer Aussage mit dem “Abstieg des Union-Verteidigers Fabian Schönheim”. Substantiell ist da jetzt nichts Neues dabei. Wir alle wissen um die Verletzungsgeschichte von Fabian Schönheim und ich sehe im Lob für die Leistung von Emanuel Pogatetz nichts Negatives für Schönheim. Der Linksverteidiger wäre sicher dem Österreicher vorgezogen wurden, hätte er sich nicht im Trainingslager in Spanien verletzt. Aus meiner Sicht geht es für Schönheim jetzt vor allem darum, den Rest der Saison verletzungsfrei zu bleiben und sich anzubieten.

Weiterlesen

Teve269 – Unsere Defensive fängt an, mir Angst zu machen

Union gewinnt 2:0 gegen St. Pauli und wir diskutieren, ob Pressing immer gleich Pressing ist und die unterschiedlichen Perspektiven auf das Spiel, die beide Trainer nach Abpfiff hatten. Und wir lieben Kenny Prince Redondo.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Bißchen freuen wird ja mal erlaubt sein!

Union gewinnt zuhause gegen St.Pauli, und ich bin seither ein wenig berauscht. Ihr könnt euch das “gegen Nürnberg gibt´s ´ne Klatsche” gerne noch ein paar Tage aufheben. Man hat ja immer Verwendung für Pessimismus. Aber heute möchte ich mich einfach bloß freuen: Über 9 Punkte aus einer englischen Woche, über einen schicken Hinrundenzwischenstand und darüber, dass Mario von den St.Pauli-Fans Sonnenblumen bekommen hat. Für Janine.