Nun darf sich in der Union-Innenverteidigung niemand mehr verletzen oder eine Formschwäche erlauben

Diese Nachricht von gestern Nachmittag, dass Fabian Schönheim nun endgültig bis Saisonende ausfällt (Kurier), bringt Union weiter in die Bredouille als die vorherige unklare Situation beim Verteidiger. Denn vorher gab es noch das Prinzip Hoffnung, dass Schönheim eine Alternative in der Defensive werden könnte. Nun ist klar, dass André Hofschneider eine Reihe Innenverteidiger mit Marc Torrejon (selbst verletzungsanfällig) und Toni Leistner (verlässt Union wahrscheinlich im Sommer) hat und dahinter keine Spieler, von denen man hundertprozentig überzeugt ist. Christoph Schösswendter spielt sportlich überhaupt keine Rolle, Zugang Lars Dietz soll sich entwickeln und für die Rückrunde als Backup auf der rechten Verteidigerseite eingeplant und Michael Parensen kann aushelfen, steuert aber auf sein Karriere-Ende zu.

Weiterlesen

Lars Dietz ist nun offiziell Unioner, aber es ist sicher zu viel, in ihm den Heilsbringer für die Rückrunde zu sehen

Die Verpflichtung von Lars Dietz von Borussia Dortmund II wurde gestern perfekt gemacht. Der Defensiv-Allrounder hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben und trägt ab sofort die Rückennummer 4 (Mitteilung von Union).

Weiterlesen

Michael Gspurnings erster Tag als neuer Torwarttrainer

Die wichtigste Nachricht des Tages bisher lautet: 15 Uhr beginnt heute das Mannschaftstraining und damit die nur knapp dreiwöchige Vorbereitung auf die restlichen 16 Spiele. Welche Ziele Trainer André Hofschneider ausgibt? Ich würde sagen, dass wir vom Aufstieg jetzt zurecht eine Weile nichts hören werden. Vielleicht gibt er aus, in der Rückrundentabelle besser zu stehen als nach der Hinrunde? Vielleicht wird aber auch der Satz fallen, man müsse einfach “von Spiel zu Spiel schauen”? Für mich steht in den nächsten Wochen vor allem “wieder in die Spur kommen” auf dem Programm.

Weiterlesen

Kann es am vierten Spieltag ein Spitzenspiel geben?

Auch wenn Bielefeld als Tabellenführer zu Union kommt, und Union gerne Tabellenführer wäre (wozu es dank Aues Sieg gegen Nürnberg auch Gelegenheit gibt), kommt mir die Ankündigung Spitzenspiel für die Partie falsch vor. Das liegt zum einen am frühen Zeitpunkt in der Saison, zu dem Tabellen die Pixel nicht wert sind, mit denen sie angezeigt werden. Und zum anderen daran, dass ich Bielefeld nicht zutraue, wirklich zur Spitzengruppe der Liga zu gehören.

fabijón

Fabian Schönheim und Marc Torrejón könnten auch heute nebeneinander auf dem Platz stehen; Photo: Matthias Koch


Weiterlesen

In Berlin ist Wetter, da ist es gut, dass Union zuerst auswärts in Ingolstadt spielt

Statt am Morgen als erstes zu schauen, was so über Union geschrieben wird, schaue ich mittlerweile immer nach den neuesten Unwetterwarnungen von KATWARN. Auf unserem Hof hat sich neben der Tischtennisplatte ein stattlicher Teich gebildet und ich bin jetzt doch froh, dass Union mit einem Auswärtsspiel in die Saison startet. Nächste Woche sieht es auf dem Waldweg vielleicht besser aus als jetzt (das Foto von Steffi ist von Dienstagmorgen):

#wegzurarbeitfoto #alteförsterei

A post shared by Steffi (@rudelbildung) on

Weiterlesen

Leistner angeschlagen. Schönheim auch. Das wäre der perfekte Zeitpunkt einen neuen Innenverteidiger vorzustellen.

Bevor wir uns gedanklich Richtung Kärnten begeben, bleiben wir erst einmal hier in Berlin und Umgebung. Wir waren gestern zu Besuch bei einem Freund in Bernau. Grillen und quatschen. Oberstes Thema: Bleibt Toni Leistner oder bleibt er nicht? Keine Sorge, wir wissen es nicht. Aber die Frage bewegt die Gemüter. Ebenso wie das Thema Dauerkarten und die Verknüpfung mit der Mitgliedschaft ab der nächsten Saison (übrigens wurden 11.266 der 11.500 verfügbaren Dauerkarten verkauft).

Das sind aus meiner Sicht weiter die emotionalsten Themen. Und während wir so sprachen, stellten wir alle fest, dass es ja schön und gut ist, dass Mitglieder Dauerkarten bekommen und Mitglieder ohne Dauerkarte das Vorkaufsrecht auf 1 Tageskarte haben. Aber niemand von uns wusste, wie viele Karten wir im freien Verkauf kaufen dürfen. Wieder so eine kleine Information, die Union noch nicht rausgerückt hat.

Weiterlesen

Bus-Selfies auf dem Weg nach Hamburg

Statt heute morgen wie gewohnt “State of the Union” zu schreiben, saß ich mit dem großen Kind beim Orthopäden und fluchte über den schlechten Empfang mit dem Telefon im Ärztebunker. Deshalb hier nur ganz kurz nachgereicht:

Heute um 18.30 Uhr geht es beim FC St. Pauli darum, die Serie zu brechen, dass Union dort noch nie gewinnen konnte. Zeit wird es. Ist ja erst der zehnte Versuch.

Weiterlesen

St. Pauli ist viel besser als der 15. Tabellenplatz

Heute um 13.30 Uhr gibt es wieder die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli am Freitag (live auf AFTV). Bild/BZ melden, dass Verein und Rechtsverteidiger Christopher Trimmel in Vertragsgesprächen sind. Bekanntlich läuft der bisherige Vertrag im Sommer aus.

Außerdem befasst sich die BZ nach ihrer Aussage mit dem “Abstieg des Union-Verteidigers Fabian Schönheim”. Substantiell ist da jetzt nichts Neues dabei. Wir alle wissen um die Verletzungsgeschichte von Fabian Schönheim und ich sehe im Lob für die Leistung von Emanuel Pogatetz nichts Negatives für Schönheim. Der Linksverteidiger wäre sicher dem Österreicher vorgezogen wurden, hätte er sich nicht im Trainingslager in Spanien verletzt. Aus meiner Sicht geht es für Schönheim jetzt vor allem darum, den Rest der Saison verletzungsfrei zu bleiben und sich anzubieten.

Weiterlesen

Fabian Schönheim ragte auch als Jugendspieler schon heraus

Wenn Freitagabend gespielt wird, gibt es Mittwoch die Pressekonferenz. Heute um 13.30 Uhr könnt ihr wieder bei AFTV reinschalten und vielleicht erfahren wir da in der Live-Übertragung der PK mehr zur Verletzung von Jakob Busk und bekommen eine Ahnung, wie lange der Keeper ungefähr ausfallen wird.

Weiterlesen

Jens Keller soll einen Überraschungsspieler der Saison nennen und kommt aus dem Aufzählen nicht raus

Heute gibt es um 13.30 Uhr die Pressekonferenz vor dem Spiel am Sonntag beim Karlsruher SC (live auf AFTV). Mal sehen, was Trainer Jens Keller zum Ersatz von Kapitän Felix Kroos sagt, der bekanntermaßen wegen einer Gelbsperre fehlen wird. Ein paar Optionen geht der Kurier durch: Steven ersetzt Kapitän Felix, aber wer macht den Power-Kroos?

Weiterlesen