Die Freiheit, die Rummenigge den Klubs bei 50+1 geben will, ist keine echte Freiheit

Union verliert das Testspiel in Kiel mit 2:3. Es liegt auf der Hand, hier von einer Enttäuschung zu schreiben. Denn schließlich stand bei Holstein Kiel mit Rafael Czichos nur ein Stammspieler in der Startelf, während Union beinahe in Bestbesetzung (Marc Torrejon musste in der Verteidigung passen) antrat. Und drei Gegentore sind wieder einmal zu viel. Auch wenn Trainer André Hofschneider darauf hinweist, dass der zweite Gegentreffer durch einen abgefälschten Schuss und der dritte durch einen Elfmeter zustande kam. Es muss ein sehr munteres Spiel ohne Härte gewesen sein, wenn ich nach dem Zusammenschnitt auf AFTV oder dem Holstein-Kiel-Podkast 1912.fm gehe.

Hier die Medienberichte vom Spiel:

Weiterlesen

Teve168 – Wo bleibt das Konzept “Sicheres Bahnhofserlebnis”?

Der 1. FC union verliert 0:3 in Kaiserslautern und am Ende reden alle nur noch von Polizei-Einsätzen. Wir auch und haben uns mit @saetchmo dafür extra einen Gast eingeladen, der vor Ort dabei war.

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Saetchmo

Intro

00:00:00

Das Spiel in Kaiserslautern

00:00:24

Sören Brandy spielt statt Adam Nemec oder Simon TeroddeWas ist eigentlich mit Steven Skrzybski?Die falsche neun im FußballTorschuss-Statistik: Kaiserlautern führt mit 28:2Bis zur Roten Karte von Özbek lief alles nach PlanDer Kicker macht Olivier Occean zum „Spieler des Spiels“Markus Karl ist etwas bei seiner Vertragsverlängerung bei Union dazwischengekommenMartin Dausch fehlen die Einsätze.

Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!