#351 – Verregensgurkt

Das 1:1 in Regensburg ist erneut enttäuschend, weil Union aus den eigenen Gelegenheiten zu wenig macht. Außerdem reden wir über eines der besten Union-Spiele aller Zeiten, das Pokalspiel in Dortmund.

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

Unsre Mannschaft, unser Stolz. Unser Verein!

Im Vorfeld des Spiels gestern Abend habe ich hier in Bezug auf die erste Ausgabe von #bvbfcu geschrieben, dass “das Spiel damals auch inhaltlich kaum besser hätte laufen können und es nicht direkt wahrscheinlich ist, dass Union noch einmal in der Situation sein wird, spät in der Verlängerung in Führung gehen zu können.”

Tja, so kann man sich irren.

Weiterlesen

In Dortmund brauchen Unioner vor, während und nach dem Spiel Geduld

Heute Abend spielt Union also zum zweiten Mal in zwei Jahren in der zweiten Pokalrunde in Dortmund. Aber den gleichen Stellenwert wie das Spiel 2016 hat die Partie heute Abend nicht: Es wird eine Abendkasse für Auswärts-Block-Tickets geben. Das ist so, weil wir das nun eben schonmal hatten. Weil es schön gewesen wäre, auch mal ein ‘großes’ (oder überhaupt irgendein) Pokal-Spiel zuhause zu haben. Weil das Geschehen im Umfeld und auch die Stimmung im Stadion außerhalb des erweiterten Gästeblocks damals für viele ernüchternd waren. Und schließlich, weil das Spiel damals auch inhaltlich kaum besser hätte laufen können und es nicht direkt wahrscheinlich ist, dass Union noch einmal in der Situation sein wird, spät in der Verlängerung in Führung gehen zu können.

dortmund16

Das Spiel heute hat nicht die gleiche Fallhöhe wie das vor fast genau 2 Jahren; Photo: Tobi/unveu.de


Weiterlesen

Die Serie von Erfolgen reißt nicht ab

Sebastian hat gestern in seinem Stapel alter Programmhefte geblättert und dabei diese bemerkenswerte Meldung aus der Sektion Stadionverbot gefunden:

Falls einer der dort namentlich genannten Stadionverbotler uns liest – wir wären brennend interessiert, vielleicht auch noch zu erfahren, wofür es diese Sanktion damals gab.

Weiterlesen

Dortmund veröffentlicht eine Stellungnahme zum Pokalspiel, und die ist sehr peinlich

Der BVB hat nun auch eine Stellungnahme zum organisatorischen Ablauf des Pokalspiels am Mittwoch gegen Union abgegeben. Kurz zusammengefasst lässt sich der Stellungnahme im Prinzip entnehmen, dass Unionfans selbst an der gefährlichen Situation am Einlass der Nordtribüne schuld seien. Selbstkritik? Fehlanzeige. Berichtigung der Behauptung, es hätte einen Sturm auf den Einlass gegeben? Fehlanzeige.

Weiterlesen

Jens Keller tritt die Euphoriebremse durch

“Eine gute Mannschaft und eine tolle Stimmung”, sagte Jens Keller in der Pressekonferenz (gibt es komplett auf AFTV) auf die Frage von Pressesprecher Christian Arbeit, was Union denn am Mittwoch in Dortmund beim Pokalspiel erwarten würde. “Aber wir bringen auch viele Fans mit und eine gute Mannschaft.”

Screenshot: AFTV

Weiterlesen

Union macht mit dem neuen Fanshop jetzt das, was man schon vor zwei Jahren machen wollte

Soft-Opening nennt sich das, was im Fanshop heute passiert. Will heißen: Der neue Laden in der Bahnhofstraße öffnet einfach und jeder kann rein, ohne dass es vorher eine große Party gibt. Wobei … Gestern Abend gab es schon eine kleine Party dort:

Weiterlesen

Die Luft war raus

Für einen kurzen Moment, nämlich nachdem Kristian Pedersen frontal in den Nürnberger Torwart reingerauscht war, dachte ich gestern beim 0:2 in Nürnberg, es würde wieder ein Freakspiel gegen die Franken werden. Pedersen ging verletzt und mit Gelb-Rot vom Platz und ich dachte mir, dass es Union unmöglich noch einmal über eine Halbzeit in Unterzahl würde durchhalten können. Zu kräftezehrend waren die vergangenen Spiele. Aber selbst nachdem Nürnberg freundlicherweise sich selbst auch auf 10 Mann reduziert hatte, ging bei Union nicht viel zusammen. Ich hatte das Gefühl, dass die Luft etwas raus war. Der Wille war zu spüren, aber es fehlte vielleicht einfach an geistiger Frische. Oder an Glück. Denn Damir Kreilach hatte eine sehr gute Chance, dabei aber den Ball nicht richtig getroffen.

Pedersen prallt mit Nürnbergs Keeper Kirschbaum zusammen; Foto: Tobi/unveu.de

Weiterlesen

Mit Dortmund im Pokal geht Sören Brandys Wunsch in Erfüllung

Drehe ich durch? Ja, ich drehe durch. Zweite Runde des DFb-Pokals in Dortmund. In den Schulferien (yeah, Kinder bei den Großeltern unterbringen)! Wunderbar. Und außerdem habe ich genau in der Woche Urlaub. Hach, manchmal knutscht uns das Leben unglaublich. Im Gegensatz zur Partie anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums geht es dieses Mal gegen die erste Garde der Borussen.

Und natürlich Gratulation an Sören Brandy, der sich genau das Los (Dortmund auswärts) im Kurier gewünscht hatte. Jetzt muss der Angreifer nur alles dafür tun, damit er auch dauerhaft eine Option im Angriff wird.

Sören Brandy gegen den BVB beim Jubiläumsspiel im Januar, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Der Kampf um die Nummer 1 im Tor ist noch völlig offen

Heute um 17 Uhr kommt Borussia Dortmund an die Alte Försterei. Ich kann gar nicht sagen, was ich vom Spiel erwarte außer etwas Freude, die Mannschaft wieder spielen zu sehen. Die BZ hilft mir etwas auf die Sprünge, indem sie die Kaderknackpunkte knapp zwei Wochen vor dem Punktspielstart auflistet.


Foto: Matze Koch

Weiterlesen