Hedlund, Redondo und Schösswendter: Drei Spieler, die nie richtig ankamen, verlassen Union

Dass der Wechsel von Simon Hedlund (zu Brøndby) gestern bestätigt wurde, kam nach allem, was man von Hedlund in den letzten Wochen gehört hat, wenig überraschend. Aber damit, dass Union vor dem Aufbruch ins Trainingslager noch zwei andere Abgänge vermeldet, konnte man nicht unbedingt rechnen.

im out

Simon Hedlund und Kenny Prince Redondo verabschieden sich, Foto: Matze Koch

Weiterlesen