Freedrich at last

Union nimmt das mit der Bundesliga offenbar doch relativ ernst. Gestern wurde (mit ausgezeichneter Hashtag-Disziplin) der nicht-ganz-so-neu-Zugang Marvin Friedrich bekannt gegeben. Und dann kam von Union offenbar aus Versehen etwas zu zeitig, und später dann offiziell, auch noch die Meldung, dass Christian Gentner ebenfalls zu Union kommt.

In jedem Fall kann man mittlerweile feststellen, dass der Urlaub von Union in der Bundesliga eher in die Preisklasse Karibik als Usedom fällt. Es ist fast, als hätte Investor Windhorst das Geld für Hertha an den falschen Verein überwiesen.

Gentner

Christian Gentner noch gegen Union im Relegations-Hinspiel; Photo: Matthias Koch

Weiterlesen