Die Mannschaft ist in Aue und Simon Hedlund bereits in Schweden

Nachher um 13.30 Uhr geht es in Aue für Union um einen positiven Jahresabschluss. Wobei positiv nur aus der aktuellen Situation heraus zu sehen ist, dass es darum geht auf Platz 3 ins neue Jahr zu rutschen. Ansonsten war die Hinrunde unglaublich viel mehr als wir alle sicher zu Saisonstart erwartet hatten. Ich bin sehr gespannt und hoffe, dass diese Wortspielerei eben nur das ist: eine Wortspielerei.

Weiterlesen