Teve332 – [TeveTanten WM Spezial] Der Russe an sich ist auch kein Arschloch

Völlig überraschend ist quasi gleich wieder Fußball WM. Damit wir mit dieser furchteinflößenden Perspektive nicht völlig allein dastehen, haben wir uns die Mikrodilettanten geleistet, die das gemeinsam mit uns durchstehen sollen.

Hits Hits Hits

KRÄHE – Ehre wem Ehre gebührt
Mr. Potter feat. JennaLi und Freunde – Fußball Fußball
GLITZER GISCHI – Tor Tor Tor

On Air:

avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
avatar Nicolas Semak Amazon Wishlist Icon
avatar Phil Schmidt
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!

Das Schweigen des Forsthauses

Am 27. Juni ist offizieller Trainingsbeginn mit dem Kurztrainingslager in Bad Saarow. Zwei tage vorher starten die sportmedizinischen Untersuchungen. Es sind also noch lockere 11 Tage Zeit, um in Ruhe alle Transfers unter Dach und Fach zu bringen. Kein Grund zur Beunruhigung also, dass Union noch keinen Zugang vermeldet hat.

Weiterlesen

Das also hat Klaas im Stadion an der Alten Försterei gemacht

Die Situation ist eigentlich ganz witzig. Wir diskutieren schon seit ein paar Tagen, ob auf der linken Verteidigerposition eher Peter Kurzweg oder Christopher Lenz Union den Rücken kehren werden (heute auch in der Bild). Dabei ist weder der Verkauf von Kristian Pedersen offiziell bestätigt (wir sehen ihn nur bei Instagram einen niedlichen Hund im Arm tragen), noch der Zugang von Ken Reichel wurde von Union bestätigt.

Our baby is getting big so fast😱❤️🐶

A post shared by CECILIE SØS NIELSEN (@cillenielsen) on

Weiterlesen

Pokalsieger und Pokal in Köpenick und etwas Russland-Vorbereitung zur WM

Was Union betrifft, können wir es heute etwas kürzer machen. Fast alle Berliner Medien nehmen den BZ-Bericht von gestern auf, wonach Ken Reichel von Braunschweig nach Berlin wechselt:

Und zumindest der Weggang wurde gestern von Braunschweig bestätigt:

Weiterlesen

Wenn Ken Reichel kommt, schießt er endlich keine Tore mehr gegen Union

Sechs Pokalsieger von 1968 sind gestern mit der Viktoria von Eddyline über den Müggelsee geschippert. Zu sehen sind Bilder vom Ausflug in der Instagram Story von Union.

Weiterlesen

Der DFB sorgt im Pokalsieger-Jahr für das Rückspiel in Jena

Der Textilvergehen-Server war drei Tage down. Deshalb veröffentlichen wir die “State of the Union”-Texte noch einmal, die wir in der Zwischenzeit nur bei Facebook publiziert haben.

Heute vor 50 Jahren gewann der 1. FC Union das Pokalfinale gegen den FC Carl Zeiss Jena (Spielbericht vom Finale hier und der Kurier hat auch einen langen Text dazu). Da auch der DFB einen Sinn für Geschichte hat, konnte es gestern nur ein Los geben:

Weiterlesen

Das neue Union-Trikot kommt uns ein bisschen bekannt vor

Der Textilvergehen-Server war drei Tage down. Deshalb veröffentlichen wir die “State of the Union”-Texte noch einmal, die wir in der Zwischenzeit nur bei Facebook publiziert haben.

Mit einem kurzen Video hat Union gestern die neuen Trikots vorgestellt. Wir erinnern uns, dass die ursprünglich angedachte Vorstellung der Trikots zur Eröffnung des neuen Fanshops im Ringcenter und die traditionelle Präsentation zum letzten Heimspiel am 33. Spieltag entfallen mussten, weil die sportliche Lage es nicht hergab. Volle Konzentration auf den Klassenerhalt hieß das Motto. Und zwar absolut zurecht.

Weiterlesen

Sebastian Polter steht bei Donald Trump vorm Haus

Der Textilvergehen-Server war drei Tage down. Deshalb veröffentlichen wir die “State of the Union”-Texte noch einmal, die wir in der Zwischenzeit nur bei Facebook publiziert haben.

Dass Union angeblich Manuel Schmiedebach und Florian Hübner von Hannover 96 verpflichten will, beschäftigt heute die Bild/BZ. Wir wissen nun alles über diese möglichen Neuzugänge und vor allem, dass sie von den Positionen her ins Beuteschema passen. Mal sehen, ob es beim Gerücht bleibt oder es auch Bestätigungen dafür gibt.

Weiterlesen

Wir als Unioner sind längst Teil des Establishments

Könnt ihr euch noch alle an die Zeit erinnern, als Union gegen etablierte Bundesligaklubs antrat? Nur dass es da den Schönheitsfehler gab, dass hinter dem Klubnamen “II” stand? Und wie wir uns über die zweiten Vertretungen in der Regionalliga und später der 3. Liga geärgert haben? “Wettbewerbsverzerrung!”, haben wir damals gerufen. Und heute? Heute finanziert Union Fallschirmzahlungen mit, die Absteiger aus der Zweiten Liga erhalten. 600.000 Euro je Absteiger. Jeder Zweitliga-Klub zahlt 66.666 Euro dafür (DFL-Mitteilung). Ich kann die Argumentation der Klubs nachvollziehen und vor allem die Situation, in der die Entscheidung im April getroffen wurde, als gut zwei Drittel der Vereine noch hätten absteigen können. Und einmalig soll diese Aktion deswegen sein.

Weiterlesen

Das Assistenz-Trainerteam bleibt.

Gestern hat uns beschäftigt, ob Trainer Urs Fischer mit dem bisherigen Assistenz-Trainerteam weitermachen wird oder nicht. Heute beantwortet uns der Kurier diese Frage mit einem deutlichen Ja. Okay, ganz so deutlich ist es gar nicht. So wird Manager Oliver Ruhnert mit folgendem Satz zitiert: “Wir gehen in die Vorbereitung mit dem alten Trainerstab.” Das kann alles oder nichts heißen. Ich bin jedenfalls gespannt, wie es da weitergeht. Ob ein neuer Co-Trainer zusätzlich kommt, ob die Assistenztrainer ausgetauscht werden oder alles so bleibt, wie es ist. Ich vermute, dass aus Vereinssicht alles so bleiben kann.

Torwarttrainer Michael Gspurning und Co-Trainer Sebastian Bönig, Foto: Matze Koch

Weiterlesen