Collin Quaner, ich habe nie an Dir gezweifelt

Was dieses 2:2 gegen Dynamo Dresden wert ist, werden wir wohl erst in den nächsten Spieltagen wissen. Ich bin im Moment etwas unentschieden. Einerseits die ersten 30 Minuten, in denen Dresden absolut überlegen war und Union so auftrat wie in der vergangenen Saison, wenn Bobby Wood nicht spielen konnte. Dann andererseits der Wille, sich in diese Partie zu beißen und sich nicht in ein sinnloses Ballbesitzspiel in der eigenen Hälfte zwingen zu lassen. Und dann aber wieder ein kapitaler Abwehrbock (sorry, Fabian Schönheim, aber Lumpi Lambertz vor dem 2:2 war Dein Mann).

Collin Quaner nach seinem Tor zum 2:1, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Hosiners Einsatz gegen Dresden: Wunderheilung oder Nebelkerze?

Guten Morgen aus dem Urlaub. Ich sitze hier beim Bäcker und versuche seit einer halben Stunde, genug Internet für die PK von Jens Keller (gibt es hier bei AFTV) vor der Partie gegen Dynamo Dresden zu bekommen. Es nicht ganz leicht und die Familie muss dann eben etwas länger auf die Sonntagsbrötchen warten.

Weiterlesen

Dresden fängt gegen Union am Montag erst um 20.30 Uhr an

Bei Union gibt es heute 13.30 Uhr die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Dresden (live auf AFTV). Ansonsten gibt es vom Forsthaus wenig Neues zu berichten. Ehemalige Spieler, die unter Uwe Neuhaus bei Union gestartet sind, bedanken sich in Bild/BZ für die Arbeit mit dem Trainer. Wobei ich mir vorstellen kann, dass diese Gedanken zumindest bei Christopher Quiring ambivalent sind. Er wäre wohl kaum bei Union geblieben, wenn Neuhaus über den Sommer 2014 hinaus Trainer gewesen wäre.

Weiterlesen

Hosiners Ausfall und die Alternativen im Angriff

Gestern also gab Union bekannt, dass Philipp Hosiner wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich für einige Spiele ausfallen wird. Das ist momentan der Mannschaftsteil, der keine Ausfälle mehr vertragen hätte. Und jetzt wird sich dort beweisen müssen, ob die Aussage vom kompletten Kader tatsächlich stimmt. Gerade im Sturm habe ich bisher meine Zweifel gehabt. Und die liegen nicht daran, dass ich Steven Skrzybski unterschätze, sondern, dass Sören Brandy nicht fit ist (anhaltende Knieprobleme) und Collin Quaner bisher den Nachweis eines wettbewerbsfähigen Spielers im Unionsturm schuldig geblieben ist.

Twitter: @BerlinYellow

Weiterlesen

Uwe Neuhaus übt sich im Understatement

Heute können wir dort weitermachen, wo wir gestern aufgehört haben: Bei Dresdens Trainer Uwe Neuhaus. Und wahrscheinlich wird uns dieses Thema mindestens bis zum Spiel begleiten. Der Bild Dresden gab der Dynamo-Coach ein Interview, das auch in Berlin bei der BZ verwertet wird. Das Gespräch ist sehr zahm, quasi mit Samthandschuhen geführt. Uwe Neuhaus lobt die Infrastruktur bei Union, die er selbst gerne in Dresden zur Verfügung hätte (Geheimtraining!) und sagt natürlich, dass er einen möglichen Sieg gegen Union gegen keinen anderen in dieser Saison eintauschen würde.

Instagram: matzekoch_

Weiterlesen

Uwe Neuhaus’ Sehnsucht nach Geheimtraining (es war nicht alles schlecht bei Union)

Es ist ganz schön still drüben im Forsthaus in Köpenick. Okay, es wurden gestern Fotos der restlichen Union-Teams gemacht:

Twitter: @fcunion

Weiterlesen

So sehen laut Kurier die Planungen für das Nachwuchsleistungszentrum aus

Was die Spekulation rund um den Baustopp für Fanhaus und Internat des Nachwuchsleistungszentrums betrifft, bringt der Kurier sehr viel Licht ins Dunkel der Spekulation. So soll das Nachwuchsleistungszentrum am Bruno-Bürgel-Weg entstehen, wenn es nach den Wünschen aller Beteiligten geht. Union könnte dort eine Industrie-Brache zum Nachwuchsleistungszentrum inklusive Internat entwickeln und hätte auch noch links und rechts Sportplätze.

Physiotherapie und Wäscherei des Nachwuchs-Leistungszentrums am Bruno-Bürgel-Weg, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Teve262 – Der Beckham von Berlin und der Messi von Hirschgarten

Union verliert das erste Spiel der Saison in Bochum mit 1:2. Was war gut? Was könnte besser sein? Und muss schon der Alarmknopf gedrückt werden?

Holger Wehlage als Spieler von Rot-Weiß Essen, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Enttäuscht, aber nicht komplett unzufrieden

Jakob Busk stand einen Tag nach dem 1:2 in Bochum aus ungewohntem Grund im Fokus. Im Normalfall rettet der dänische Keeper Union die Spiele. Dieses Mal, so eine Lesart des Spiels hat er Union Punkte gekostet. Weil ihm der Ball aus der Hand gerutscht ist und Weilandt daraufhin das entscheidende Tor für Bochum schoss. Für mich ist das allerdings nur die halbe Wahrheit des Spiels. Die andere Hälfte der Wahrheit spielt vor dem Tor des VfL, und sieht einige sehr aussichtsreiche Union-Angriffe verpuffen.

Jakob Busk nach dem Schlusspfiff, Foto: Matze Koch

Weiterlesen

Saisonstart für Union und die Zweitligisten kämpfen im Hintergrund um Einfluss und Geld

Während Mannschaft, Fans, Betreuer und Journalisten nach Westen gefahren sind, haben wir uns in die entgegengesetzte Richtung aufgemacht. Und jetzt hocken wir hier ohne Fernseher und nur mit einem Schluck Internet in einem kleinen Bungalow im Oderbruch. Aber trotzdem strukturiert ab jetzt Union wieder endgültig die Wochenenden.

Meine Schwiegermutter weiß, dass ich sie gerne besuche. Aber heute 13 Uhr werde ich vor allem bei ihr sein, um ihr Wlan zu nutzen. Weil wir Union gegen Bochum sehen wollen. Zu zweit vor einem kleinen iPad. Und genau so wird es in den nächsten Wochen im Urlaub sein. Selbst wenn ich Union nicht folgen kann, so werde ich das Team verfolgen.

Weiterlesen