Macht Stephan Fürstner Unions Defensive besser?

Da die jüngere Geschichte von Spielen zwischen Union und Nürnberg sich aus Union-Sicht nicht besonders gut liest, beruft der Verein sich auf länger zurückliegende Ereignisse. Ein Sieg ist aber auch da nicht zu finden.

Weiterlesen

Stärken wiedergewinnen

Was Jens Keller gestern in der Pressekonferenz sagte, war wenig überraschend: Nürnberg Fluch? Beste Voraussetzungen, wieder mal eine Negativserie zu beenden (immerhin, kriecht da Serienlogik in Kellers Rhetorik?) — Defensivschwächen? Haben Fehler analysiert und an ihnen gearbeitet. — Kommen Nürnbergs Charakteristika Union entgegen? Ihre Spielanlage bietet Chancen (dass Nürnberg das Spiel machen will, öffnet Räume), aber auch Gefahren (die Franken können auch gut umschalten).

Weiterlesen

Unterbrochener Spannungsbogen

Die Aussetzung des Ligaprogramms durch den DFB Pokal unterbricht den Spannungsbogen der Saison doch etwas. Mit dem Spiel in Nürnberg steht eine Partie an, die in der Rückschau durchaus eine der zentralen für den Ausgang der Saison sein könnte. So ganz passt die Anspannung vor dem Spiel dazu noch nicht.

Weiterlesen

Der DFB und der Fußball

Sebastian Polter geht gerne in Nürnberg zum Friseur – das berichtet der Kurier, in dem außerdem zu lesen ist, dass der Angreifer das Spiel gegen seinen früheren Verein am dritten Spieltag noch nicht als Spitzenspiel bezeichnen möchte und sich – natürlich – vornimmt, Unions Bilanz gegen die Franken aufzubessern.

Trotz des starken Regens kamen viele Zuschauer zum heutigen Vormittagstraining #fcunion #training #eisern #stadaf

A post shared by 1. FC Union Berlin (@1.fcunion) on

Weiterlesen

Zwei Wochen zu alt

Lennard Maloney bekommt einen Profivertrag – das gab der Verein gestern bekannt. Der 17-jährige Innenverteidiger war in der letzten Saison einer der Leistungsträger in Unions U19, die in die Bundesliga aufstieg, und kam im Mai für die deutsche U18 Nationalmannschaft zum Einsatz.

Lennard Maloney wird weiter, wie hier, in der U19 spielen, Photo: Daniel Roßbach

Weiterlesen

Wunschlose

Es passiert nicht allzu viel nach einem Pokalspiel, das etwas Stirnrunzeln verursacht hat, aber ansonsten wohl doch recht schnell zu den Akten gelegt wird.

stevie-dauschi

Steven Skrzybski übermittelt Martin Dausch nach dem Spiel die Grüße der Union Fans, Photo: Matze Koch

Weiterlesen

Union ist aufgestiegen

in die zweite Runde des DFB Pokals. So würden das zumindest die (vielen) Österreicher im Kader sagen. Besonders leicht ist der Sieg in Völklingen einer durchrotierten Union Mannschaft aber nicht gefallen.

Weiterlesen

Alle wollen Toni

Lange nichts von Toni Leistner gehört? Bild/BZ tun uns heute den Gefallen, etwas über den aktuellen Stand zu schreiben. Bestätigungen durch direkte Zitate gibt es zwar nicht, (das wäre in der Transferzeit sicher auch ungewöhnlich), aber es klingt alles sehr schlüssig und ein Foto Norwichs Sportchef beim letzten Spiel gegen Kiel gibt es auch. Sprich: Norwich will Leistner weiter verpflichten. Und Union will Leistner nicht nur behalten, sondern ihn auch mit einem neuen Vertrag weiter an sich binden. Es gibt schlimmere Situationen für den Verteidiger. Für Union dürfte die aktuelle Schwierigkeit bei der Suche nach einem Rechtsverteidiger (alle drei Probespieler wurden ohne Vertrag weggeschickt) spätestens jetzt noch einmal klar machen, dass sie für kein Geld, das man ausgeben möchte einen adäquaten Ersatz bekommen wird. Nicht, dass sie das nicht schon vorher gewusst hätten.

Weiterlesen

Union hat immer noch keinen Rechtsverteidiger, dafür aber einen neuen Chefscout

Die Saga von Unions Suche nach einem Rechtsverteidiger könnte demnächst wohl in mehreren Staffeln verfilmt werden. Denn der vereinslose Michael Görlitz ist wieder abgereist. Liga-zwei.de schreibt, dass er sich verletzt habe, Union hat das allerdings nicht bestätigt (aber auch nicht dementiert), wie der Kurier schreibt. Was nun mit Felicio Brown Forbes passiert, der bis gestern als Probespieler mittrainierte ist unklar. Die ganze Situation ist unendlich vertrackt. Der Transfermarkt ist so kaputt aktuell, dass Union wahrscheinlich bis kurz vor Schluss warten muss, bis alle Erstligaklubs ihre Transfers getätigt haben. Aber dadurch, dass auch in der Zweiten Liga eingekauft wird, wird das Angebot nicht besser.

Weiterlesen

Auch für Sky gilt: Integration ist keine Einbahnstraße

“Immer dabei sein, wenn der DFB-Pokal in den Osten geht” – So zuckersüß mit regionaler Identität wirbt Sky gerade per Post, wie uns Dennis Morhardt auf Twitter zeigt. Wir lesen weiter: “Kann die Hertha ein Finale zu Hause feiern? Stürmen die Bullen zum Pokal?” Wir haben es kapiert, Sky zeigt alle DFB-Pokalspiele. Auch die aus dem Osten.

Weiterlesen