Andy Gogia empfiehlt sich für das Bowling Turnier vom Eisernen Virus

Heute gibt es ganz viele Kleinigkeiten. Die wichtigste vielleicht vorneweg: Weil Fürth nicht genug Auswärtskarten verkauft hat, wird der Gästeblock verkleinert und es gibt noch einmal zusätzlich 1.500 Tickets für den Sektor 4 zu kaufen. Online oder vor Ort im Zeughaus (Mitteilung von Union).

Weiterlesen

Nicht nur Felix Kroos hat damit zu kämpfen, noch kein Tor geschossen zu haben

Das Training am Montag mit diversen Verletzungen hat nun doch Folgen: Atsuto Uchida fällt bis auf weiteres wegen eines Muskelfaserrisses aus (Vereinsmitteilung). Das ist vor allem schade, weil damit Optionen für die rechte Außenbahn wegfallen.

Weiterlesen

Zahlen, die hinterfragt werden sollten

Für ein bisschen Aufregung hat gestern dieser Text des Kuriers gesorgt, der seltsam unkritisch einfach die Zahlen der Berliner Polizei aus ihrer in “Szenekunde Sport” umbenannten Datei übernimmt. Da kann man jetzt Lügenpresse schreien und behaupten vom Kurier sei nie jemand bei Auswärts- oder Heimspielen dabei, wie ich es in Kommentaren auf Facebook gelesen habe. Oder man kann einmal tief durchatmen, sich einfach fragen, ob die Leute in einer Redaktion nicht miteinander sprechen. Da hätte ein Gespräch mit Sportkollegen durchaus geholfen, zu dem Schluss zu kommen, dass ein kritischer Umgang mit den Darstellungen der Polizei angebracht ist. Erinnert sei hier an die Vorkommnisse rund um das Spiel gegen Austria Salzburg (Morgenpost), bei dem die Darstellungen der Polizei erst durch Videomaterial von Union komplett korrigiert wurden.

Weiterlesen

Teve307 – Darth Radar und sein Fallout

Union gewinnt 2:0 in Regensburg. Wir müssen über das Konter- und Ballbesitzspiel von Jens Kellers Team reden, denn da war mehr drin. Aber auch für Regensburg, weil Union in der Verteidigung einige Lücken ließ, die die Gastgeber allerdings nicht nutzten.

Akaki Gogia, Felix Kroos und Grischa Prömel freuen sich, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

Union gewinnt, aber nur Jakob Busk löst Begeisterung aus

Nach Unions 2-0 Sieg gestern stand Jakob Busk im Mittelpunkt und bekam von allen Seiten viel Lob. Das hat er sich mit einigen starken Paraden, am offensichtlichsten natürlich beim (schwach geschossenen) Elfmeter auch verdient.

busk-unveude

Jakob Busk war trotz seiner guten Leistung nicht in jedem Moment glücklich – oder gerade, weil diese Leistung nötig war; Photo: Tobi/unveu.de


Weiterlesen

Klare Vorzeichen

Wenn Union heute Mittag in Regensburg spielt, sind die Vorzeichen recht klar: Union wird wohl mit einer personell nicht (auf vielen Positionen) veränderten Mannschaft auftreten, Regensburg wird wahrscheinlich Unions Pressing nicht zu viel Spielaufbau zum Fraß vorwerfen, und Union muss tendentiell gewinnen.

photokoch

Jens Keller wird wohl die selbe Mannschaft wie vor der Pause aufs Feld schicken, Photo: Matthias Koch


Weiterlesen

Jens Keller:”Ich habe Felix nie verboten, Tore zu schießen.”

Der Teil der Pressekonferenz mit der meisten Kontroverse war Kellers Antwort auf die Frage nach einer von Felix Kroos scheinbar geäußerten Präferenz, in einer offensiveren Rolle zu spielen und direkter an Toren beteiligt zu sein. Keller antwortete darauf, dass Kroos durchaus weiterhin Tore schießen dürfe, und dazu auch in seiner aktuellen Rolle Gelegenheit habe, da einer der Sechser im Angriff mit aufrücken soll. Vor allem aber soll Kroos defensiv helfen, die “Halbräume zu zu kriegen” und Bälle zu verteilen.

Weiterlesen

Micha Parensen tut richtige Dinge

Union spielt am Sonntag in Regensburg und will dort den positiven Trend der letzten beiden Spiele vor der Länderspielpause bestätigen. Es wird interessant sein zu sehen, ob Jens Keller dabei auf die Aufstellung (im Mittelfeld) setzt, die gegen Aue und Lautern erfolgreich war, oder ob es im Training unter der Woche Verschiebungen gab. Ganz sicher nicht verraten wird er das in der Pressekonferenz heute um 13 Uhr.

Weiterlesen

Mehr niedliche Hunde und Optionen zur Mitgliedschaft

Die Mannschaft von Union ist zurück im Training – auch mit Kenny Prince Redondo, der offenbar in seiner Verletzungspause nicht an Beweglichkeit verloren hat. Ob seine Schulter schon wieder robust genug für Einsätze in der Liga ist, wird sich zeigen.

🦂⚽️😉

A post shared by Kenny Prince Redondo (@kennyprince37) on

Weiterlesen