(Wie) hat Union eine Chance gegen Dortmund?

Als ich am Donnerstagabend beim Dortmund-Podcast Yellow Wall Pod zu Gast war, wurde ich dort unter anderem gefragt, mit welcher Strategie Dortmund das Spiel gegen Union angehen sollte.

1. fc union dortmund

Union bei einem der engen Spiele gegen Dortmund: Photo: Matze Koch

Spiel-Plan

Ich wusste ehrlich gesagt nicht so ganz, was ich darauf antworten sollte. Denn natürlich ist Dortmund erstmal auf allen Positionen und in allen Belangen besser. Und wenn Dortmund eine normale Leistung zeigt, ist gar nicht so wichtig, welche Strategie es wählt.

Aber trotzdem gibt es für Union schon eine (nicht unfassbar große) Chance. Dazu gehören sicher Standardsituationen, bei denen sich Dortmund zuletzt nicht besonders sicher zeigte. Die Frage wird aber sein, wie nah man gegen Dortmunds Pressing an Ecken oder gute Freistöße kommt. Und ob es Union gelingt, unter Druck die Konter auszulösen, auf denen die Offensive beruht.

Fehlen wird gegen Dortmund Grischa Prömel. Das könnte eine Chance für Manuel Schmiedebach bedeuten. Das hieße dann allerdings auch, dass Robert Andrich als der vertikale der zentralen Mittelfeldspieler physisch und taktisch eine anspruchsvolle Rolle einnehmen müsste.

Andrich ist übrigens mit Marius Bülter am Dienstag nächste Woche beim nächsten Fantreffen zu Gast.

Das schreiben die Berliner Medien:

Das Buch von Matze Koch über Unions Aufstieg ist nun wirklich fertig. Und ein paar Exemplare haben ihren Weg zu uns gefunden. Darin findet ihr nicht nur Bilder vom Aufstieg, der Aufstiegsfeier (Sebastian Polter im Schlüpper …), sondern auch von den 10 Jahren zuvor. Und in denen ist viel passiert. Stadionbau, neue Haupttribüne, Trainerwechsel, Tusche, und, und, und … Es ist viel passiert. Der 1. FC Union Berlin ist gewachsen. Von 5000 Mitgliedern 2008 auf über 30.000 11 Jahre später. Wir vergessen wahrscheinlich nur zu leicht, was für eine wilde Reise das war. Und Matze Koch nimmt uns mit seinen Fotos noch einmal dorthin mit.

Wir verlosen wieder gern drei Exemplare davon. Schreibt uns dazu einfach bis Sonntag in den Kommentaren unter diesem Blog-Post, dass ihr gern eins der Bücher hättet. (Rechtsweg und sonstiger Kram sind natürlich ausgeschlossen und wir benutzen eure E-Mails nur für diese Verlosung und stellen sonst damit nichts an.

Apropos Verlosung: Heute beginnt die Registrierung für die Verlosung der Karten zum Spiel gegen Bremen, die wieder bis Montag läuft und am Donnerstag aufgelöst wird. Einen Hinweis, dass es dabei irgendeine Gewichtung mit Blick auf den Ausgang der erste Lotterie gibt, gibt Union in der Erklärung dazu nicht.

Auf den anderen Plätzen

Unions Frauen treten am Sonntag in Leipzig gegen Raba an (Vereins-Ankündigung). Nach den beiden Unentschieden zum Saisonbeginn wird das ein schweres Spiel für Union, denn die Form der Frauen wirkte bisher nicht überragend, während Leipzig sein Team im Vergleich zu den vergangenen Jahren, in denen es stets knapp hinter der Tabellenspitze lag, deutlich verstärkt hat.

Und am Samstagmittag spielt die U17 gegen Energie Cottbus im FEZ.

Union-Podcasts

Im noch ziemlich neuen Union-Podcast “Alte Podcasterei” wird in der aktuellen Folge auf unseren Podcast als denjenigen verwiesen, in dem es objektive, Fakten-gestützte Analyse gibt. Irgendwas muss da schief gegangen sein.

Die Folge selbst ist sehr unterhaltsam – auch wenn Kapitelmarken vielleicht ganz hilfreich wären …

Und sonst so

Im Nachgang der rassistischen Äußerungen von Schalkes Aufsichtsrats-Vorsitzendem Clemens Tönnies konnte man verschiedene Verrenkungen beobachten, sich dazu nicht klar zu positionieren. Sei es von Schalkes “Ehrenrat” (Die Aussagen haben gegen unsere Grundsätze verstoßen, aber nicht indem sie rassistisch waren), von Figuren im deutschen Fußball-Establishment (Tönnies sollte nicht zu harte Konsequenzen erdulden müssen, während es keine handfesten Konsequenzen gab), und nun auch von der Ethikkommission des DFB: Die Aussagen von Tönnies waren rassistisch (immerhin darin ist sie klar), aber er habe dargelegt, er sei kein Rassist. Deshalb werde es kein Disziplinarverfahren geben.

Dass es keine tatsächlichen Konsequenzen daraus geben wird, entspricht nicht einer wirklich aktiven Haltung gegen Rassismus. Um es in der Sprache von Verbands-Spruchbändern zu sagen: “Say no to racism – but don’t do too much about it.”

Diesem Tenor folgt auch dieser Kommentar der Zeit.

Zum Schluss

Ganz nett ist schließlich ein kurzes Interview mit Bozo Djurkovic auf AFTV, in dem er nicht nur sehr kumpelhaft mit Christian Arbeit spricht, sondern auch optimistisch einen 2:0-Sieg für Union am Samstag prophezeit.

162 Gedanken zu „(Wie) hat Union eine Chance gegen Dortmund?

  1. Erster 😊 ich war dabei und möchte gern ein Exemplar gewinnen. LG und macht weiter so! UNVEU

  2. Liebes Textilvergehen-Team, ich würde auch sehr gern eines der Bücher von Matze Koch gewinnen. Eisern!

  3. Wie immer interessant geschrieben.
    Ich hätte gern ein Exemplar. Eisern 🏐

  4. Ich hätte auch Interesse 🔴⚪️
    Und vielen Dank für eure tägliche Zusammenfassung der Medienberichte.

  5. Liebes Textilvergehenteam,

    Vielen Dank für die tägliche Bereicherung meiner Kaffeemorgenlektüre!

    Im Podcast meintet ihr das ihr ein paar neue Sachen geplant habt? Wollt ihr nicht mal ein bisschen Spoilern?

    So ein Buch hätte ich doch auch sehr gerne :)

    Gruß Patrick
    Schöner EISERN ohne Nazis

  6. Ich würde mich ein Exemplar des Buches von Matze Koch freuen, damit mein 4jähriger Sohn ein Stück Geschichte in den Händen hält und sieht, wo sich seine Mama jede zweite Woche rumtreibt. ;-)

  7. Hallo! Ich hoffe ich kann ein Aufstiegsbuch gewinnen!! Vilelleicht in Zukunft es ist auf Spanisch übersetz. Alberto (@fcunion_es)

  8. Würde mich auch sehr über ein Exemplar freuen.
    Ansonsten: Weiter so!

    UNVEU

  9. Hiermit bewerbe ich mich eisernst auf ein Exemplar des Buches von Matze Koch.

  10. Gerne hätte ich auch ein Buch.
    Übrigens ist für eine Familie abermals ein schwerer Tag :(

  11. Für die Geschichtssammlung ein absolutes MustHave. Daher freue ich mich über ein Exemplar.

    Eisern

  12. Ich werfe meinen Namen auch mal in den Lostopf für das Buch und möchte noch alle Tippspieler*innen daran erinnern, dass heute der dritte Spieltag in der Twitterförsterei beginnt :-)

  13. Guten Morgen, an dieser Verlosung nehme ich gern teil. Eins dieser Bücher hätte ich gern.

    Eiserne Grüße aus München

    Juri

  14. Morgen ist es soweit und mit dem Herz in der Hand, haben wir alle Chancen.

    Zu Clemens Tönnies:
    Ob man ihn und was er so macht, mag oder nicht. Wegen einer Äußerung, die sehr grenzwertig war (weil rassistisch), aber trotz allem im Kern ein Problem benannt hat, jemanden öffentlich zu demontieren, halte ich für – ja eigentlich – verrückt. Er dient dann als Projektionsfläche für eigene Vorurteile und das zeigen mit dem Finger auf ihn, dient nur der Selbstentlastung.
    Jemand, der mal etwas Dummes sagt, ist nicht gleich generalisierend dumm – so verhält es sich mit allen Äußerungen, solange keine klaren Tendenzen ablesbar sind.

    Eisern Union
    ohne Extremismus

  15. Is hier der Ende der Schlange? Okey dann hätte ich auch gerne das Buch zum Aufstieg…Bozo bester Mann!

  16. Liebe eiserne Textiler,

    ich würde mich wahnsinnig über den emotionalen Bildband freuen, um so noch einmal beim Blättern die wilde und emotionale Reise anzutreten.

  17. Hallo zusammen, ich würde gerne das Buch gewinnen.

    Macht weiter so.
    S.E.O.N. &; UNVEU

  18. Hallo ihr Lieben! Ich hätte dieses Buch so gerne. Kurz vor dem Ende der letzten Saison bin ich mit 32 an Brustkrebs erkrankt. Trotz der Chemotherapie habe ich mich noch ins Stadion geschleppt um unser emotionalste Ereignis ever mitzuerleben zu können. Leider werde ich in unserer ersten 1.-Liga Saison einige Spiele dabei sein können. Da würde mir das Buch viel bedeuten.
    Die Union-Familie gibt mir so viel eiserne Stärke um das durchzustehen und wieder ganz gesund zu werden. ❤️

  19. Icke hätte auch gerne ein Exemplar! Gibt es in den nächsten Tagen nochmal ein Hinweis auf das Drachenbootrennen?

  20. 1. VIELEN DANK für die großartige tagtägliche Morgen-Lektüre!
    2. Dat Buch muss ick haben!
    3. Eisern!

  21. Liebe Textilvergeher,
    ich würde mich auch gern um das Buch von Matze Koch bewerben. Wäre ‘ne schöne Erinnerung an die aufregenden vergangenen Jahre.

  22. Ich auch, ich auch. Ich möchte dieses Buch.
    Ausserdem ist es mir immer wieder ein Vergnügen “Textilvergehen” zu lesen.
    WEITERMACHEN!

    S.E.O.N

  23. Wenn alle eins haben wollen, möchte ich auch eins haben, Eisern. 🤓 🇲🇨

  24. Ich hätte auch wahnsinnig gerne ein Buch für meine eisernen Eltern, um gemeinsam in tollen Erinnerungen zu schwelgen :)

  25. Jupp das Buch würde ich gern für meinen Vater gewinnen. Stsdionbauer und Clubbesitzer. Naja vielleicht klappt es Jahr. E. U.

  26. Da ich aus beruflichen Gründen nicht immer Teil der Union Geschichte sein konnte, würde ich mich und meine Familie über das Buch sehr freuen. Vielen Dank.

  27. Morjen ihr lieben…Gerne würde ich ein solches Exemplar in meinen Händen halten wollen…Danke und

    EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
    IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
    SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS
    EEEEEEEEEEEEEEEE
    RRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
    NNNNNNNNNNNNN
    ⚪️🔴⚪️🔴⚪️🔴⚪️🔴⚪️🔴⚪️🔴⚪️🔴

  28. Ich hätte gern ein Aufstiegsbuch und würde es meinem Vater schenken.

    Danke Eisern

  29. Diese Lobhudelei hier weil sie alle ein Buch haben wollen… ;-)
    Das kann ich nicht zulassen und will auch in der Verlosung dabei sein.

    Gegen den BVB haben wir quasi keine Chance, also nutzen wir sie! Mit den beiden Pokalspielen ist das nicht vergleichbar, das hat der Urs gestern ganz gut kommentiert auf der PK.

    Das Drachenbootrennen ist übrigens am Sonntag ab 10 (?)in Grünau. Vielleicht sogar mit prominenter Beteiligung, aber guckt selbst die PK von gestern :-)

  30. Über dieses Buch würden sich meine zukünftigen Kinder, Enkel, Urenkel, Ururenkel, usw. sehr freuen. Gekauft wird’s eh, geschenkt wär’s toll, aber schenken kann man’s sich sicher nicht. :)

  31. Meine Güte, sind die Leute hier alle geduldig!

    Ich will das Buch aber ganz fix haben und und hab deshalb keine Zeit, bis zur Auslosung zu warten.
    Buch wird deshalb direkt nach dem Dortmundspiel im Zeughaus gekauft.

  32. Moin aus dem Exil liebes Textilvergehen Team, das mir meine Fahrten zum Büro täglich versüsst.

    Natürlich hätte ich gerne auch so ein Buch.

    Eisern und bis bald

    Stefan

  33. Kann mich da nur anschließen: so ein feines neues Matze-Buch würde sich sehr gut im Bücherregal machen :)

    Der von mir gesparte Zwanni ginge dann auch direkt an Nevens Stiftung. Deal?

  34. Gerne hätte ich das Buch. Wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für Sohnemann ;)

  35. Guten Morgen ihr Lieben ,
    Mich bitte mit in den Lostopf werfen 😉

    EISERNE Grüße

  36. Glaube die Eintracht aus Frankfurt hat gestern Abend eindrucksvoll gezeigt wie es gehen könnte, Kampf um jeden Ball, immer einen Schritt mehr als der Gegner und mit der lautstarken Unterstützung von den Rängen ist vielleicht was möglich.

  37. Ich mag den kreativen Preis des Buches. Ist ja wie bei der Zeughaus Rabattschlacht.

    Würde aber auch eins geschenkt nehmen.

  38. Ich möchte bitte auch in den Lostopf für das Buch.

    Vielen Dank und immer schön eisern bleiben!

  39. Für umme oder gekauft – dieses Buch ist ein Muss für jeden Eisernen. Ich hätte es gern.
    Freue mich jetzt schon auf die Gänsehaut.

  40. Hallo liebes Team von Textilvergehen und nicht Trikotvergehen wie es der Amazon Radio Mensch letztens 3x falsch sagte.
    Ich würde mich auch über ein Exemplar von Matzes Buch freuen.

  41. Kurz nach 9 schon fast 80 Wortmeldungen! Da bin ich neugierig!
    Ach so!
    Ich hätt’ auch gern eins!
    u.n.v.e.u.

  42. Ich hätte gern ein Buch über den Union-Aufstieg von Matze Koch!
    UNVEU!

  43. Ja, auch für mich bitte einmal die Buchverlosung von meinem Namensvetter ;-)

  44. Dann werfe ich meinen Namen auch mal in den Lostopf für eines der Bücher. :)

  45. Witzig, man schaut auf die Anzahl der Kommentare und denkt gleich: “cool, was gibt es dieses mal zu gewinnen” :D

    Ich reihe mich ein und würde mich ebenfalls über ein Exemplar freuen.

  46. Guten Morgen,

    ich nehme gern an der Verlosung des Buches teil. Ich habe Sebastian Andersson als ersten BuLi-Torschützen vorausgesagt, müsste also einen Startvorteil haben ;-)

    Eiserne Grüße

  47. Mit etwas Matchglück klappt’s gegen Dortmund und mit etwas Losglück vielleicht auch für mich hier :)

    LG
    Mojo

  48. Hallo liebes Team von Textilvergehen,
    ich würde mich über den Gewinn von eines dieser Bücher sehr freuen! Gänsehaut pur und Pipi in den Augen, immer dann, wenn ich an unseren Aufstieg zurück denke.
    Ihr seid klasse, macht weiter so!
    UnvEU

  49. Liebes Teve-Team,

    ich möchte mich ebenfalls um ein Exemplar bewerben.

    Lieben Dank euch und Grüße!

  50. Ich bin auch an dem Buch interessiert, und glaube, dass, wie gegen Dortmund, aller guten Dinge drei sind. Eisern.

  51. Ja, ich möchte das Buch. So habe ich was zu lesen, wenn man es als Exil-Unioner nicht zum Spiel schafft.

  52. Tachchen, ich bewerb mich hiermit auch auf das Buch von Matze Koch. Grüße Joe

  53. Auch für diese SotU erstmal vielen Dank, ihr seid ein fester, sehr liebgewonnener Bestandteil jedes Morgens.

    Und für das Buch von Matze Koch werfe ich auch hiermit meinen Hut in den Ring.

    Eisern!

  54. Über das Buch würde ich mich sehr freuen und ich nehme an der Verlosung teil. Vielen Dank für Eure tolle Arbeit!

  55. Guten Morgen zusammen,

    auch ich hätte gerne eines der Bücher.

    Eiserne Grüße

  56. Immer wieder gerne lese ich eure täglichen “Wasserstandsmeldungen” zu meiner 50jährigen Liebe UNION. Vielen Dank auf diesem Wege für die immense Arbeit! Natürlich würde ich mich gemeinsam mit meiner Tochter Henriette, die in Wien lebt und hier schon oft verlinkt wurde, und meiner Frau, die ich vom Hansa- zum Unionfan bekehren konnte (war gar nicht so schwer ;-) ), über ein Buch von Matze Koch freuen!

  57. Krass, kurz vor 11 Uhr und schon über hundert Kommentare, und bisher nur drei davon (wenn ich richtig gezählt habe) ohne Anmeldung zur Buchverlosung, darunter ich. Komme mir gerade sehr elitär vor.

  58. Ick würde ooch son Koch-Buch nehmen!

    Aber mal was anderes:Ist euer Drachenboot eigentlich schon voll?

  59. Wenn alles normal läuft, schlagen wir den BvB, weil alle guten Dinge sind drei.

    Eisern vom alten Uniongeist

  60. Diese neue Wimmelbuch ist pädagogisch extrem wertvoll.
    Bin daher auch interessiert.
    Eisern

  61. @Daniel: “auf allen Positionen und in allen Belangen besser” – ich finde, damit tust du zumindest unserem Torwart unrecht :)

  62. Ich möchte keines der drei Bücher, angesichts meines Losglückes, hatte ich es mir gleich bei Ankündigung bestellt.:-)

  63. Ich find die Seite genial von Texilvergehen da bekommt man eine ganze Menge mit.
    Und ich würde mich auch sehr über dieses Buch freuen wenn ich eins bekommen würde
    Und Niemals Vergessen Eisern Union

  64. Ich würde mich auch über ein Buch freuen.
    Spende folgt… ;-)
    (aber – natürlich – nicht für die Verlosung…)

  65. Gibt’s hier was zu lesen? Ich möchte auch mal wieder ein Buch in der Hand haben.

  66. Klar möchte ich gern eines der Aufstiegsbücher. Wer schon so lange dabei ist, mein erstes Spiel gegen die Unaussprechlichen, am ersten Spieltag der Saison 1976/77 mit einem “Heimspiel”auf der Zickenwiese. Seitdem sind viele Jahre vergangen und viele Erinnerungen geblieben. Eisern Union.

  67. Hiermit ziehe ich ein #Los um ein Aufstiegsbuch zu gewinnen🎈( Sektor egal 😀)

  68. Ich hätte auch mega gerne eines dieser Bücher. 🔴⚪😍😱
    Unsere Jungs haben es Matze Koch am Dienstag beim Training ja förmlich aus der Hand gerissen….trotz komischen Verhandlungsideen seitens Rafals 😂

  69. Endlich bin ich auch mal auf einem Buchcover und davon hätte ich auch gerne ein Exemplar….macht weiter so und Daily Union by textilvergehen 4 Life ;-)

  70. Ich würde gern das Buch gewinnen.
    Wenn nicht, dann kaufe ich es eben ;)
    Rolf

  71. Buch??? Ist das so ein Ding wo Seiten drin sind???🇮🇩🇮🇩🇮🇩 würde gern so ein ding haben🙂

  72. Wie ist das mit der “Gewichtung” bzgl. der Union-Karten-Verlosung gemeint?

    Ob die zum Zug kommen, die letztes Mal kein Glück hatten?

    Ich gehe ja davon aus, dass jedes Mal unabhängig von der Vergangenheit oder von irgendwas die Gewinner/innen aus der Lostrommel gezogen werden. Alles andere würde ich eigentlich als Manipulation ansehen (-> wovon ich nicht ausgehe!), es sei denn, es wird vorher festgelegt.

  73. Also Leute, ich werde mir das Buch kaufen, weil ich sowieso nie beim Preisausschreiben gewinne.
    Und dann lege ich es in der Praxis aus, so dass ganz viele was davon haben.
    Außerdem kaufe ich ein zweites – ganz für mich allein!
    Allen anderen viel Glück bei der Verlosung und eisern bleiben!

  74. ick möchte keen buch jewinnen und ooch sonst bitte nüscht!

    finde dit eher een bissel bedenklich, dass jeditmal, wenns viellei wat für umme jibt, die “kommentarzahl” exorbitant hoch jeht.

    aber dafür, einfach öfters nur mal so DANKESCHÖN @teve-macher zu sagen (wat die hier ehrenamtlich an info- und uffklärungarbeit leisten über union und weit über unsren mikrokosmos hinaus an ansehen für unsern klub generieren, kann nach meenem empfinden janich hoch jenuch injeschätzt werden), dazu reichts nur relativ selten.

  75. @tarantandy Ja, dass es sowas eben gerade nicht gibt. Wäre ja denkbar, ist aber nicht, denn klar, dann hätte man das spätestens jetzt bei der zweiten kommunizieren müssen.

  76. Moinsen Textilvergeher,
    auch ich möchte gern ein Matze Koch Buch gewinnen 🤓
    Daumen für den ersten Sieg morgen sind gedrückt 💪🏼
    UNVEU

  77. Hey, ich möchte auch gerne an der Verlosung teilnehmen. Und sollte mir das Losglück nicht hold sein – was völlig in Ordnung wäre – dann wird das Buch halt gekauft. Eiserne Grüße und ein schönes Wochenende!

  78. Das Buch von Katze…. äh Matze Koch scheint ja sehr begehrt zu sein. Ich habe Interesse. Aber nicht für mich. Ich spende es im Falle des Falles einem Handicap – Menschen. Ich muss dazu sagen, daß ich bisher keinen von den Unionfans mit Handicap kenne. Aber was nicht ist, kann ja noch werden… 😏 Es wäre schön und sicher im Sinne von Janine. Ja, is meine Meinung. Aber auch kein Problem, wenn nicht. Ich will mich da bei i den vielen Vorrednern nicht vordrängeln. Habe bisher keinen Kommentar gelesen.

  79. Hallo,
    als aktiver Leser dieser Seiten hätte ich auch gern das Buch von MK.

  80. Auf meinem Wunschzettel stehen folgende 3 Punkte:
    1) Morgen 3 Punkte
    2) Nach dem Spiel den Siegtorschützen Neven Subotic in der SBahn treffen und spontan auf n Späti-Pils einladen (er nimmt die Einladung NATÜRLICH an)
    3) Das Buch von Matze Koch gewinnen

    …..ja ist denn heut schon eiserne Weihnachten?!?

  81. Ich würde mich ebenfalls über ein Exemplar freuen 😊.

    Wünsche allen anderen Teilnehmern viel Glück.

    EISERN!

  82. Ich bin ein exilunioner und lebe seit 16 Jahren in Bayern. Trotzdem habe ich meine Heimat nie vergessen und verfolge steht’s Union Berlin. Mein kleiner Sohn wird bald sechs und ich konnte ihm mit dem eisernen Virus anstecken. Das Buch wäre ein tolles Geschenk für uns beide. Also im Sinne der “volkerverständigung” gerne ein Buch für Bayern.

  83. Ich möchte auch ein Buch. Wäre total toll.
    Danke und Gruß aus München.

  84. Ich gehe seit genau 50 Jahren zu Union, würde die letzten 10 Jahre gerne nachmal nachlesen. Also über ein Buch würde ich mich sehr freuen.
    U. N. V. E. U. 🇲🇨
    von Norbert

  85. So ein Buch hat schon was. Rein mit mir in der Verlosungstopf 😊

    Eisern!

  86. Würde auch gern eins gewinnen, habe sogar mit ihm schon beim KSC Fußball gespielt und an der Alten Försterei am Bau teilgenommen. Wohne bloß seit 5 Jahren in Chemnitz und komme deshalb nicht mehr ins Stadion. Gruß aus Sachsen Inho

  87. Würde mich auch sehr über das Buch von Matze Koch freuen. Warte bei der PK immer schon freudig gespannt auf seine Fragen :)

  88. Auch ich würde mich über ein Aufstiegsbuch von Matze Koch freuen. Eisern!

  89. Frisch zum Aufstieg bin ich frischer exiler geworden :(

    Wenn schon nicht im Lotto oder Ticketverlosung, vllt klappt’s ja hier mal mit na Verlosung :D

    Sonnige Grüße

    Wuhleblut

  90. Ja, Union ist gewachsen, das ist auch gut so leider sehe ich es auch mit einem weinenden Auge! Über 30 Jahre Unioner und ich habe schon einige nicht fussballfans überzeugt, kommt doch mal mit zu Union und wat soll ich sagen sie fanden es alle toll! Jetzt ist es anders, man kann nicht mehr so wie früher einfach hingehen, Karte koofen und spass haben, mein jüngster ist jetzt 4 und ich würde gerne als Familie ins Stadion gehen, geht aber nicht! Das Buch interessiert mich und vielleicht bekomm ich eines! Eiserne Grüße Diehrchen

  91. Ick würde mir wie bolle freuen, wenn ick eines der Bücher jewinne :-)

    UNVEU

  92. Gerne würde ich mit einem der 3 ausgelobten Bildbände bedacht werden und den eisernen Aufstieg des von uns wertgeschätzten Vereins anhand imposanter Fotos nachverfolgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.