#347 – Stille Nacht in Ingolstadt

Union gewinnt mit einer beeindruckenden Offensivleistung 2:1 in Ingolstadt, schießt aber gar nicht so viele Tore, wie die Mannschaft hätte erzielen können.

Andy Gogia nach seinem Tor zum 2:0 in Ingolstadt, Foto: Matze Koch

On Air:

avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon
Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Keine Episode mehr verpassen!

4 Gedanken zu „#347 – Stille Nacht in Ingolstadt

  1. Wäre einfach nur schön wenn jemand Urs bescheitgeben könnte, dass er mal Elfmeterschießen üben sollte vor dem Dortmund-Spiel. Vielleicht ist da ja irgendwer näher dran, damit er da nicht den selben Fehler begeht wie der Kollege Keller.

  2. Wenn du vor der gelben Wand stehst und alle pfeifen kann ich verstehen das verschossen wird.
    Außerdem ist Dortmund noch 4 Wochen weg. Liga ist wichtiger.

    3 Phrasen in einem Satz. Zu Sport1 dürfte ich nicht :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.