Toni Leistner: Chef der Abwehr und der Kurz-Analyse

Willkommen zur Englischen Woche, die sich für Union durch die Spiele an einem Freitag, Dienstag und dann Montag nicht ganz wie eine Englische Woche anfühlen wird. Aber irgendein höheres Gesetz verlangt, dass in der Englischen Woche immer Elternabende stattfinden müssen. Und diese natürlich zwingend zeitgleich mit Unionspielen angesetzt werden. Ich habe also am Dienstag und Mittwoch Elternabend und werde wieder mit einem iPad ganz hinten sitzen und relativ entspannt die Diskussionen über den Umgang mit digitalen Medien verfolgen. Letztes Jahr um diese Zeit war das ja für Union ganz erfolgreich:

Die Pressekonferenz zum Spiel findet heute um 12 Uhr statt (live auf AFTV).

Medial geht es vor allem weiter um die Defensive:

Abwehrchef Toni Leistner selbst wird mittlerweile irgendwie auch der Chef der Kurzanalyse. Hier sein Statement zum 1:1 gegen Braunschweig:

Da können wir mit unserem Podcast natürlich nicht mithalten. Jedenfalls nicht in der Kürze. Aber trotzdem hier unsere aktuelle Episode: Teve304 – Unbefriedigende Entscheidungen und ein unbefriedigendes Ergebnis

Tusche haut einen rein

Torsten Mattuschka hat beim 2:2 gegen Lok Leipzig einen Treffer für die VSG Altglienicke erzielt und einen vorbereitet. Das Tor war ein aufreizend lässiger Elfmeter, den er in die Mitte gelupft hat. Fotos vom Spiel gibt es hier.

2:2 gegen Lok Leipzig Danke für euren Support 💪🏻 #fussball #support #goodvibes #thankful

A post shared by Torsten Mattuschka (@tuschem17) on

 

Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.