Teve302 – Die Polter-Problematik

Union verliert 3:2 in Düsseldorf nach schlechter erster Halbzeit und bringt sich am Ende noch selbst um den Sieg. Außerdem diskutieren wir die manchmal zweifelhafte Zweikampfbewertung bei Sebastian Polter, ziehen Bilanz vom Drachenbootrennen und empfehlen und verlosen das Buch "Wir Wochenendrebellen".

Sebastian Polter attackiert von Andre Hoffmann, Foto: Hupe/union-foto.de

Buchverlosung von “Wir Wochenendrebellen”

Wenn ihr das Buch “Wir Wochenendrebellen” haben wollt, könnt ihr bis Samstag Nacht 24 Uhr hier unten einen Kommentar hinterlassen, der diesen Willen zum Ausdruck bringt. Wie vielleicht “Ich will”. Wir verlosen dann in unserer nächsten Podcastausgabe. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und wir benutzen eure Mailadresse nur, um euch im Falle des Gewinnes zu benachrichtigen.

Und falls ihr ein T-Shirt mit #SchütteldieMaus haben wollt, das wir beim Drachenbootrennen getragen haben, dann könnt ihr das hier bestellen.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Daniel Roßbach Eiserne Ketten PayPal Icon Amazon Wishlist Icon Flattr Icon

Keine Episode mehr verpassen!

16 Gedanken zu „Teve302 – Die Polter-Problematik

  1. Coole(r/s) Blog.
    Also sowohl hier, als auch die wochenendrebellen ;)
    Besonders das Unioncrossover hat mir gefallen.
    Ich würde mich über ein Exemplar nicht beschweren.

  2. An der Verlosung nehme ich teil und würde mich über das Buch freuen. Vor allem vielen Dank für eine erneute Podcastfolge.

  3. Seit Jahren toller Blog, guter Podcast, interessante Verstärkung mit Daniel. Weiter so!
    Buchtitel finde ich super, werde ich in jedem Fall lesen, egal ob ich hier gewinne :-)

  4. Schöner chaotischer Podcast.
    Wir waren in Düsseldorf, allerdings nicht im Gästeblock sondern auf der Gegengeraden. Ich bin mir fast sicher, dass aus dem Gästeblock einmal “Hey FC Union, schüttel die Maus…” kam.
    Da ich ja euer Geheimnis um Germania Schöneiche und Micha kenne, das Shirt schon habe ;) und das Buch mir selbst kaufe, gönne ich es allen anderen Hörern.

  5. An dem Buch hätte ich natürlich auch grosses Interesse. Fand damals die Uniongeschichte einfach genial mit Gänsehautgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.