Bei der Geburt getrennt: Felix Kroos und Bernd das Brot

Union hat gestern wieder mit dem Training begonnen (Steven Skrzybskis Einsatz am Sonntag ist wegen Achillessehnenproblemen noch nicht sicher), aber das ist nicht die große Nachricht. Denn die Mannschaft war gestern auf der IFA. Ich finde diese Besuche auf der Funkausstellung, die unter anderem immer der Sponsor des letzten großen Testspiels im Sommer ist, haben immer den Charme eines Wandertages, bei dem ein paar interessiert tun (Lehrer/Trainer) einige Schüler/Spieler das einfach durchstehen und andere Schüler/Spieler ihr eigenes Ding durchziehen. Ich habe letztes Jahr eine 8. Klasse ins Klärwerk Ruhleben begleitet und kann sagen: Der Ort ist vielleicht anders, aber die Bilder sind gleich 😂

Wie damals in der Schule… 😂😂😂 #ifa2017 #fotokoch

A post shared by Sebastian Polter (@polti9) on

Mein Favorit des gestrigen Tages ist dieses Bild:

Schauen wir noch einmal genau hin:

Es ist schon schwer, die beiden auseinanderzuhalten:

Twitter: @schrippe

Ein Foto mit Bernd: Ein Traum wird wahr:

Ich kann das absolut nachvollziehen und bin in Erfurt extra bei Bernd vorbeigegangen, um ein Foto zu machen:

Wer es ein bisschen ernster mag, der bekommt beim Kurier eine Ahnung davon, wie der IFA-Rundgang ablief. Bild/BZ schreibt, wie Atsuto Uchida für Anfragen und Trikotkäufe aus Asien sorgt. Vielleicht gibt es dann im nächsten Sommer eine Asien-Reise von Union, weil der FC Bayern ja nun wirklich den deutschen Fußball nicht alleine retten kann 😎

Und sonst so?

Torsten Mattuschka hat sein Praktikum beim DFB-Stützpunkt beendet und kann im nächsten Jahr mit der DFB-Elite-Jugend-Lizenz beginnen:

Und das Fantreffen gestern Abend mit Steven Skrzybski und Akaki Gogia fand leider ohne TeeCee statt, der aber von Matti Michalke als Moderator vertreten wurde. Es war wirklich witzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.