Ein Mannschaftsfoto entsteht

20160722_FCU-TEAM_0038

Der schönschrecklichste Fototermin einer jeden Saison ist der, an dem das neue Mannschaftsfoto und die Einzelporträts der Spieler entstehen. Schön daran ist, dass für einen Moment etwas sichtbar wird, das sonst nie zu sehen ist: Die gesamte Mannschaft.

Für einen Augenblick sind alle gleich wichtig und stehen wortwörtlich zusammen. Schrecklich an dem Foto ist die viele verbrauchte Energie bei seiner Entstehung. Ein Ort muss gefunden werden, der als Hintergrund taugt. Das wurde in den letzten 50 Jahren nicht zufriedenstellend gelöst, soweit die Überlieferungen reichen. Bank und Bande werden trotzdem aufgebaut. Aber hier doch nicht, können wir nicht woanders … ? Nee. Gestern Abend war das Licht an der Stelle toll, heute morgen ist zu viel davon da. Freut euch doch mal, dass es nicht regnet! Nee, freuen wir uns jetzt überhaupt nicht drüber.

Eldi fährt mit seinem Auto durchs Foto. Es müsste noch schnell gelaubsaugt werden. Alle Augen tränen. Der junge Mann da, der muss doch noch auf’s Bild! Ach nee, is’ ja Tobi. Christian sortiert die Mannschaft. Ludi filmt. Die Torhüter halten sich die Bälle vors Gesicht. Alle anderen stehen sich auf den Füßen, gegenseitig im Weg und schimpfen leise vor sich hin. Ehrlich, ich staune jedes Mal, dass es am Ende doch jedes Jahr ein Bild gibt. Wenn’s fertig ist, sind wir immer alle ganz erschöpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.