Oh, es geht ja bald wieder los

Mein Bruder kam gestern nach dem 2:2 der A-Jugend in der Wuhlheide gegen den JFV Nordwest aus Oldenburg zu mir (mehr zur Aufstiegsrelegation in die A-Junioren-Bundesliga gibt es bei BZ und Kurier). “Kommste auch zum Trainingsauftakt?”, wollte er von mir wissen. Ich war etwas verwirrt. “Und biste auch in Seelow dabei?” Ich habe ihm einen Vogel gezeigt. Warum sollte ich mich so zeitig mit solchen Terminen zu beschäftigen. “Das ist doch noch ewig hin”, sagte ich ihm, um dann beim Blick auf den Kalender zu merken, dass Union sich schon ab Sonntag auf die neue Zweitliga-Saison vorbereitet.

Lutz Munack, Helmut Schulte und Sebastian Boenig beobachten das spiel 1. FC Union gegen JFV Nordwest U19 -A-Jugendliche - Relegationsspiel

Lutz Munack, Helmut Schulte und Sebastian Boenig beobachten das A-Jugend-Relegationsspiel, Foto: Hupe/union-foto.de

Also noch einmal. Für den Fall, dass euer innerer Fußballkalender durch die EM genauso kaputt ist wie meiner: Am kommenden Sonntag ist um 15 Uhr Trainingsauftakt mit dem neuen Cheftrainer Jens Keller. Und am Sonnabend wird das neue Trikot vorgestellt. Und in der Nacht auf Sonntag wurde Union im DFB-Pokal der MSV Duisburg zugelost. Wobei uns ja natürlich egal ist, gegen wen sich Union in der ersten Runde blamiert. Dieses Mal ist es zumindest ein Team, das wir kennen.

Was mir immer noch fehlt, sind ein paar Verstärkungen. Vor allem im Angriff. Und ein wie auch immer gearteter Vollzug bei Toni Leistner wäre toll. Der Kurier hatte am Sonnabend noch einmal thematisiert, dass da noch nichts Neues bekannt gegeben worden wäre. Aber da Toni Leistner und Freundin Josefin Donat wieder in Deutschland sind, dürften wir da in dieser Woche Klarheit bekommen. Sportlich würde ich den Verteidiger gerne weiter bei Union in der Defensive spielen sehen.

Union hat übrigens dem BFC Preußen die Alte Försterei für die DFB-Pokal-Partie gegen den 1. FC Köln angeboten (BZ). Ich kann mir vorstellen, dass die Partie in Köpenick unvergesslich für den kleinen Klub wäre. Andererseits ist es wahrscheinlich finanziell attraktiver, im Jahnsportpark zu spielen. Wie auch immer. Dank der späten Berliner Sommerferien sind wir zum DFB-Pokal sowieso gerade im Urlaub.

Ein Gedanke zu „Oh, es geht ja bald wieder los

  1. mir geht das ständige Gescharere auf die Nerven, da liebe ich nen Bochumer Gröenmeyer : “die Seele verhökert – alles Sinn entleert”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.