Teve188 – Wir sind die Bösen mit drei ö

Saisonabschlusspodcast mit einem emotionalen Neustart. Dafür sorgt Unions Presse- und Stadionsprecher Christian Arbeit, der uns in unserer Pankower Küche besucht. Wir reden auch über die Geheimakte Norbert Düwel und klären auf, wer am nächsten dran war.

On Air:

avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon
avatar Christian Arbeit

Intro

00:00:00

Begrüßung

00:02:23

Warum Christian Arbeit da ist

00:03:14

Rantpodcast gegen Uwe Neuhaus: Not safe for ForsthausChristians Tweet.

Wie war die Union-Saison?

00:05:37

Langweiligstes Spiel der Saison: Union vs. Dresden 0:0Michael Parensen: „Die Luft ist raus“Dirk Zingler über einen möglichen Aufstieg beim Exilertreffen in Aalen.

Wieviel Fan steckt noch im Stadionsprecher?

00:29:14

Torsten Mattuschka und sein Frittenfett.

Die Formulierung von Saisonzielen

00:33:32

Neuhaus hat einmal „Aufstieg“ gesagtDirk Zingler: „Das sind die einfachen Thesen einfacher Medien“.

Trainer und Medien

00:46:16

Sportpsychologe Werner Mickler über Medienkompetenz von Trainern: „Das ist der Kloppo, der ist eben so“Kein Spieler redet schlecht über José MourinhoEnglische Verhältnisse: Der Trainer spricht nur am Spieltag.

Union und das Marketing

01:22:36

Union versucht, Themen gedanklich voraus zu sein.

Initiativbewerbungen auf Trainerposten

01:27:51

Studie zu Trainerwechseln.

Saisonhighlight und Saisondownturner

01:37:00

Der Film: „Union fürs Leben“Anett Sattler (Sport1)No Dice MagazineBrinks am Herrmannplatz.

Stadionsprecherschicksal: Falsch geht immer

01:52:20

Ersteinsatz beim Trainingsauftakt vom rückgekehrten Georgi WassilewDFB: Handbuch für Stadionsprecher und PlatzansagerDoppelfunktion als Stadionsprecher & Pressesprecher gibt es auch in AalenPressesprechertagungen zweimal im Jahr.

Outro

02:33:58

Bewertet unseren Podcast oder schreibt Rezensionen bei iTunes oder auf Panoptikum.io

Ihr könnt den Textilvergehen-Podcast auch bei Spotify oder Deezer hören und abonnieren.

Keine Episode mehr verpassen!

6 Gedanken zu „Teve188 – Wir sind die Bösen mit drei ö

  1. Bis auf den kleinen Ostfriesen-Diss eine sehr schöne Folge. ;)
    Der Christian darf gerne mal wiederkommen – ab und an hilft so ein kleiner Realitätsabgleich ja :D
    Auf jeden Fall eine angemessene Episode zum Saisonabschluss, die auch meine Stimmung
    bezüglich des neuen Trainers gut wiedergibt.

  2. Großartig, dass ihr Christian Arbeit eingeladen habt und er so offen gesprochen hat, wobei es wahrscheinlich seine Art ist so zu reden. Das bewegt mich zu der Aussage, dass es keinen besseren Mann auf dieser Position gibt der unseren geliebten Verein so repräsentieren kann. Wahrscheinlich werde ich selten die Chance habe so ausführlich mit ihm zu sprechen somit vielen Dank für diesen lockeren und entspannten Podcast!!!
    Macht weiter so und viel Erfolg für die neue Saison.

    P.S.: Solch einen Podcast mit dem Coach würde ich ganz interessant finden. Dann weiß man vielleicht auch wie er tickt…

  3. ach ja, und super geiles intro. das war balsam auf die wunden dieser saison

  4. Vielen Dank für die letzte Saison Textilvergehen mit Diskussionen oberhalb und Wortwitzen unterhalb der Gürtellinie, ganz persönlichen Reflektionen, spannenden Spekulationen, notwendigen Einordnungen und einem Selfie.

    Wenn doch nur der 1. August nicht so weit weg wäre…

  5. Ich mag euren Podcast sehr, aber ihr müsst dringend an der Gesprächskultur arbeiten, es ist zum Teil schwer zu ertragen, euch ständig dabei zuzuhören wie ihr euch gegenseitig das Wort abschneidet und in die Sätze der anderen grätscht. Vielleicht mal mit einer Person weniger versuchen? Kann ja gerne wechseln.
    Schöne Idee mit Christian Arbeit, dem war angenehm zuzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.