Teve139 – Düdüdüdüdü. Sonderzug nach Köln.

Den Ausflug mit dem Sonderzug nach Köln haben wir uns alle ganz anders vorgestellt. Das Spiel. Die Rückfahrt (leider ohne Mannschaft). Die Polizeimeldungen. Und auch den Podcast. Trotz vieler Themen muss er dieses Mal leider ausfallen. Dienstpläne, Krankheit und Familienverpflichtungen sorgen für eine Generalabsage in dieser Woche. Die Fahrt mit dem Sonderzug war trotzdem ein tolles Erlebnis. Deshalb gibt es eine kleine Audiocollage von dem Tag als kleine Podcast-Entschädigung. Nach dem Spiel gegen Aue am Freitag sind wir wieder wie gewohnt auf Sendung.

13_02_23vskoeln6
Foto: unveu.de

On Air:

Intro

00:00:00

Stand by me im Diskowagen

00:00:14

Ankunft im Bahnhof Köln-Deutz

00:00:44

Am Eingang zum Gästeblock

00:01:42

Das Spiel

00:02:02

Björn Kopplin nach dem Spiel

00:04:33

Michael Parensen nach dem Spiel

00:05:11

Auf dem Kölner Bahnhof

00:07:24

Zombie Nation im Diskowagen

00:08:03

Christian Stuff am Morgen danach

00:08:50

Torsten Mattuschka am Morgen danach

00:09:53

Keine Episode mehr verpassen!

3 Gedanken zu “Teve139 – Düdüdüdüdü. Sonderzug nach Köln.

  1. Pingback: Die Blog- & Presseschau für Dienstag, den 26.2.2012 | Fokus Fussball

  2. Ich erkenne da im Vimeo einen mir nicht ganz unbekannten Rucksack. Wurde also als Blockadebrecher für den Filmchenautor zweckentfremdet ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *