Teve106 – Satzzeichen können Leben retten

Zum Spiel: 1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt 0:4. Sportlich hat die Partie aber kaum jemanden interessiert, da der Aussschluss der Gästefans für Aufregung sorgte. Der DFB hatte diese Kollektivstrafe dafür verhängt, dass beim Spiel Düsseldorf gegen Frankfurt Leuchtmunition auf das Spielfeld gelangt war. Die Eintracht-Fans kamen trotzdem und die Union-Seite zeigte sich soldiarisch.


Foto: www.unveu.de
Bleibt eigentlich kein Wunsch mehr offen. Eigentlich.

On Air:

avatar Sebastian Fiebrig Paypal Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Stefanie Fiebrig Amazon Wishlist Icon
avatar Robert Schmidl Amazon Wishlist Icon
avatar Gero Langisch Amazon Wishlist Icon
avatar Hans-Martin Sprenger Amazon Wishlist Icon

Wir beginnen mit dem Ende: Wann war für euch das Spiel vorbei? Nach dem 0:2 oder nach Besetzung des Gästeblocks?Ein KlugscheißermomentEine Nebensache namens FußballGegen einen Erstliga-Kader kann man auch mal verlierenGegengerade Woodstock: Der Hippie-Block"Alle Gegentore haben mich geärgert"Mosquera hat gefehlt: Unberechenbar für Freund und FeindWir mutmaßen: Die Aktionen der 1.Halbzeit wurden SO nicht trainiertSpielen unter Druck: keine Zeit, falsche Entscheidungen, fehlende PräzisionDer Klassenunterschied: "Die waren doch zu zwanzigst!"Die Manschaft wächst daran: Defizite aufzeigen als Mittel der StärkungHat es angesichts des aktuellen Tabellenplatzes Sinn, sich ein 0:0 zu ermauern?Robert bildet einen Satz mit Patrick Zoundi. Gero und Sebastian versuchen, ihn daran zu hindern.Der Liegend-Kopfball von Michael Parensen"Ich will Benyamina wiederhaben", oder: Wir brauchen einen EntlastungsstürmerFick Dich, DFB: Satzzeichen können Leben retten!Wenn´s die Morgenpost doof findet, muss es gut gewesen seinFolklore mit Fünftligisten"Statistisch gesehen sind einige Fußballfans auch Verbrecher" singt sich scheißeHolzkohlegrills sind erlaubte Pyrotechnik!Keine Teilausschlüsse mehrDie polnische Variante der PublikumskontrollePauschalstrafen stören das subjektive GerechtigkeitsempfindenWie findet man vernünftige Regularien, und wer muss handeln?Was fehlt: Rechtssicherheit!Forum-Hopping mit GeroAbgesang.

Keine Episode mehr verpassen!

3 Gedanken zu “Teve106 – Satzzeichen können Leben retten

  1. ne ne Marie iss dat nit schön, överall nur kölsche Tön… ne he süüt es wirklisch uss.. wei bei uns zuhuss, mir fehlt nur vom Balkon, die Aussicht op der Dom!

    schöner Podcast. hat mich ein wenig abgelenkt. Danke.

  2. Schöner Podcast. Aber: es nervt total wenn ihr Euch permanent gegenseitig ins Wort fallt. Das hat was von Kindergeburtstag von 3jährigen. Ick freu mir auf den Nächsten. Eisern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *