Tach Neunzehn.

Hundstage. Köterstimmung. Und Jens Lehmann sprach, der Konjunktiv sei der Feind des Verlierers. (Ich dachte, ich hätte mich verhört, aber er hat das extra für mich gleich nochmal gesagt. Frau Lierhaus kann es bestätigen.)

Glückwünsche an die Spanier, die ein sensationelles Turnier gespielt haben!

6 Gedanken zu „Tach Neunzehn.

  1. es war eine herrliche EM. Bis auf den peinlichen Abschluss vor dem Brandenburger Tor gerade jetzt. Herr, schick Hirn vom Himmel.

  2. “herrliche em” – ein name wird programm (ooch ohne hirn vom himmel)!

    greetings!

    mr.magnificent

  3. schön wars und nun wieder zu den wichtigen dingen im leben: auf welcher der 38 stufen werden wir denn nun in zukunft stehen??? grübel…

  4. @hummelhummel

    bis jetzt geht ohne hangschuhe noch gar nichts! aber wo man die käuflich erwerben kann – keene ahnung!

    janz liebe grüße!

  5. Pingback: Eiserner Plan | EURO 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.